Smaller Default Larger

Mein SUB lommt zu Wort

 

Während sehr viele über das nass-kalte Wetter und den beginnenden Vorweihnachtsstress schimpfen, befinde ich mich mitten in der schönsten Lesezeit des Jahres. Es gibt für mich fast keine schönere Zeit, um mich gemütlich mit einem guten Buch auf meinem Lesesessel einzukuscheln als das nass-kalte Winterwetter. Herrlich, wenn dann noch wunderschöne Weihnachtsstimmung aufkommt. Bevor ich nun genau das tue, ist es aber noch an der Zeit, dass mein SuB (= Stapel ungelesener Bücher) zu Wort kommt.

Die Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" ist umgezogen - nachdem die liebe Anna von Annas Bücherstapel leider keine Zeit mehr für diese monatliche Aktion rund um den SuB hat, haben sich erfreulicherweise Melli und Vanessa bereit erklärt, die Aktion fortzuführen.

Alle Informationen zu dieser Aktion findet ihr hier und hier den letzmonatigen Beitrag.

 

1. Wie groß/dick bist du aktuell?

Ich dachte schon, dass ich schockierenderweise ein drittes Mal in Folge berichten würde, dass die Anzahl der Schätze in meinen Reihen unverändert geblieben ist. Das wäre wahrlich ein Wunder gewesen. Aber nein, tatsächlich hat sich die Anzahl ein wenig geändert. Genauer gesagt ist ein Schatz mehr in meinen Reihe und somit in Summe 39 Bücher.

 

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Neben vielen Büchern, die meine Besitzerin gelesen hat, kamen hier auch einige neue Schätze an. Hier nun drei davon:

Spin the Dawn (Elizabeth Lim)
Fairyloot ist ein britischer Anbieter von Buchboxen und wunderschönen Sonderausgaben. Meine Besitzerin ist ein großer Fan dieser ganz besonderen Schätze und so ist auch diese Neuauflage eines recht bekannten Jugendbuches, was meine Besitzerin schon lange mal lesen wollte, hier eingezogen. Im Deutschen ist es unter dem Titel "Ein Kleid aus Seide und Sternen" bei Carlsen erschienen.

Once upon a broken heart (Stephanie Garber)
Die Autorin ist für ihre Caraval-Reihe bekannt und auch meine Besitzerin mochte diese Bücher sehr gerne. Entsprechend hat sie sich sehr gefreut, dass dieses neueste Werk der Autorin ebenfalls von Fairyloot als wunderschöne Sonderausgabe rausgebracht wurde.

Iron Widow (Xiran Jay Zhao)
Illumicrate ist ein weiterer britischer Anbieter von Sonderausgaben und hat die Sonderausgabe dieses Schatzes herausgebracht. Wunderschön! Jetzt muss meine Besitzerin all diese hübschen Bücher nur noch lesen...

 

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Als letztes beendet hat meine Besitzerin "A Lesson in Vengeance" von Victoria Lee. Das freut mich ganz besonders, denn ich habe ihr das Buch letzten Monat ans Herz gelegt, weil es hoffentlich ganz gut zu Halloween passen würde. Tatsächlich war es ein herrliche gruseliges Buch und meine Besitzerin war ganz begeistert davon.

 

4. Liebe:r SuB, es ist schon November, deshalb die Frage: Welche Bücher soll dein:e Besitzer:in dieses Jahr unbedingt noch lesen?

Die Antwort "alle" ist wahrscheinlich nicht die richtige, oder? Schade! Denn alle Schätze in meinen Reihen hätten eine Chance verdient. Aber na gut, dann wähle ich halt eins aus. Aber es ist wirklich nicht leicht und eigentlich sollte meine Besitzerin natürlich alle ganz, ganz schnell lesen.

Ich lege ihr nun erstmal "Gods and Monsters" von Shelby Mahurin ans Herz. Dies ist der dritte Band der Serpent & Dove Trilogie und ich bin sicher, dass dieser Abschluss so manche schöne Lesestunde bereit hält.

Ohje, diese Frage war wirklich schwierig zu beantworten. Meine Besitzerin schätzt das Horror Genre nicht so wirklich, auch Krimis und Thriller finden sich keine mehr in meinen Reihen. Schließlich habe ich mich nach einiger Überlegung für "A Lesson in Vengeance" entschieden. Das Buch von Victoria Lee hat zum einen recht gruselig aussehende Spinnenweben auf dem Cover und zum anderen geht es wohl um die Geister verstorbener Hexen. Das klingt doch schonmal ganz passend für Halloween. Mal gucken, ob meine Besitzerin das Buch dann auch zeitnah liest.

Wie oben bereits geschrieben hat meine Besitzerin "A Lesson in Vengeance" beendet und war begeistert. Es hat sich also auf jeden Fall gelohnt, ihr das Buch zu empfehlen. :-) "Angel Mage" hat sie hingegen immer noch nicht beendet, aber das wird hoffentlich dieses Jahr noch was.

 

Zum Abschluss wie gewohnt noch die Übersicht aller empfohlenen Büchern mit farbiger Markierung der gelesenen Titel:

Empfehlungen 2021

Januar - Alexandra

Februar - Ruthless Gods

März - Ich und die anderen

April - Ein weißer Schwan in Tabernacle Street

Mai - Blessed Monsters

Juni - Zartbitter ist das Glück

Juli - Angel Mage / Call down the hawk / Feuertaufe

August - Angel Mage

September - The Shadow in the Glass

Oktober - A Lesson in Vengeance

November - Gods and Monsters

 

Empfehlungen 2020

JanuarThank you for all things

FebruarThe Sisters Grimm

MärzTränen aus Blut

April - Das Spiel (Nevernight)

Mai - Ninth House

Juni - Ewig wir

Juli - Die Herren der grünen Insel / Das Buch von Eden / Wédora

August - Feuertaufe

September - Heart of Flames

Oktober - Kein Ort ohne dich

November - Marlenes Geheimnis

Dezember - Das Gegenteil von Hasen

 

Empfehlungen 2019

JanuarHolmes & ich Band 1

FebruarEwig wir / These Rebel Waves / The Storm Crow

März & April habe ich bei der Aktion nicht mitgemacht

MaiDie Herren der grünen Insel / Rattentanz / Das Buch von Eden

JuniBis zum Ende des Sommers / Salzige Sommerküsse / Die kleine Sommerküche am Meer

JuliFillory / Keeping Faith / Das Buch ohne Namen

AugustFillory

SeptemberDie Chroniken von York Band 1 / Heartless Band 1 / Das geheime Glück

OktoberEven the darkest stars

NovemberThese divided shores

Dezember - Das Orchideenhaus

Facebook-Seite

FB

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner und die Links in unseren Rezensionen unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Für deinen Blog:

BlogLogo