Smaller Default Larger

Callum und Tamara haben einen schrecklichen Verlust erlitten. Sie wissen zwar endlich, wer im Magisterium ihr Gegenspieler ist. Aber sie können sich nicht sicher sein, wer sich im Kampf auf ihre Seite schlagen wird. Während sich die Kräfte des Bösen weiter im Hintergrund sammeln, gerät Callum immer stärker in eine Zwickmühle. Da er das Erbe des Feindes des Todes in sich trägt, könnte er dessen dunkle Gabe nutzen und für sich und seine Freunde geliebte Menschen vom Tod zurück ins Leben holen. Doch welchen Preis muss er zahlen, wenn er sich wirklich mit dem Bösen einlässt?

 

Die silberne Maske 

Originaltitel: The Silver Mask
Autor: Holly Black & Cassandra Clare
Übersetzer: Anne Brauner
Verlag: One Verlag
Erschienen: Januar 2018
ISBN: 978-3846600597
Seitenzahl: 256 Seiten

Hier geht's zur Leseprobe


Die Grundidee der Handlung
Bei einem so kurzen Büchlein nimmt jede Zusammenfassung schon fast zu viel vorweg, deswegen möchte ich der obenstehenden Verlagszusammenfassung lieber nichts hinzufügen. „Die silberne Maske“ ist der vierte und vorletzte Band der Magisterium-Reihe von Holly Black und Cassandra Clare. Die Autorinnen bereiten mit dem Buch das große Finale vor und halten so einige Überraschungen für ihre Charaktere und den Leser bereit. Fans der Reihe sollten sich diese Fortsetzung auf keinen Fall entgehen lassen, Neulinge beginnen lieber mit „Der Weg ins Labyrinth“.


Stil und Sprache
Bei zwei so hochkarätigen Autorinnen verwundert es nicht, dass „Die silberne Maske“ sich von der ersten bis zur letzten Seite sehr gut lesen lässt. Der Schreibstil ist stimmig und schildert die magische Welt gewohnt anschaulich mit vielen Details. Die Handlung setzt einige Zeit nach Callums Gefangennahme ein und wird wieder in der dritten Person aus seiner Perspektive erzählt. Dem Leser wird dabei eine kurze Eingewöhnungszeit gelassen, in der Callum im Gefängnis sitzt und über die vergangenen Ereignisse nachdenkt. Sobald Callum das Gefängnis verlässt, nimmt die Handlung jedoch richtig Fahrt auf und man fliegt nur so durch die Seiten. Die Entwicklung ist stimmig, die Geschichte glaubwürdig und gleichzeitig voller Überraschungen. Das Ende wartet mit einem Entscheidungskampf auf und bietet zum Schluss auch wieder eine völlig unerwartete Wendung. Ganz so schockierend wie beim vorherigen Band ist es nicht, aber den abschließenden fünften Teil der Reihe kann man trotzdem kaum erwarten.


Figuren
Zum vierten Mal begleitet man in „Die silberne Maske“ Callum auf seinem Weg und mittlerweile hat man ihn richtig ins Herz geschlossen. Seine Situation scheint zu Beginn des Buches ausweglos – einen guten Freund verloren, allein im Gefängnis eingesperrt, keine Aussicht auf Rettung – und doch gibt er nicht auf und versucht, auch als die Situation sich dramatisch ändert immer, das Richtige zu tun. Seine Zweifel bezüglich seiner Fähigkeiten und der Frage, wie weit er gehen darf, wurden sehr nachvollziehbar dargestellt.

Die Nebenfiguren haben mir ebenfalls gut gefallen. Besonders die Gegenspieler gewinnen von Buch zu Buch mehr Tiefe. Auch das Zusammenspiel von Jasper und Callum fand ich wieder sehr gelungen, da es für einiges an Humor selbst in ansonsten sehr ernsten Situationen gesorgt hat. Lediglich Tamara hat mich ein wenig enttäuscht. Sie wirkte stellenweise zu blass und gerade am Anfang macht sie einen Fehler, den ich nicht glaubwürdig fand.


Aufmachung des Buches
„Die silberne Maske“ erschien wie die vorangegangen Bände als Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen. Die Metallic-Veredelung auf dem Cover ist diesmal in einem dunklen Rotton gehalten, der einen wunderschönen Kontrast zum schwarzen Hintergrund und den weißen Ranken bildet. Passenderweise ist auch der Buchschnitt glänzend rot. Ein kleiner Schatz fürs heimische Bücherregal.


Fazit
Holly Black und Cassandra Clare können mit „Die silberne Maske“ ein weiteres Mal überzeugen – spannend von der ersten bis zur letzten Seite, genau so muss Jugendfantasy sein!

5 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.de oder deinem Buchhändler vor Ort

Backlist:
Band 1: Der Weg ins Labyrinth
Band 2: Der kupferne Handschuh
Band 3: Der Schlüssel aus Bronze

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S