Smaller Default Larger

Ein Krimi-Dinner auf einer abgelegenen Insel klingt nach der richtigen Abwechslung für Pfarrer Morgan und Pastorin Bailey. Doch bereits am ersten Abend wird aus dem Spiel bittere Realität. Ein Mitglied der illustren Gesellschaft wurde ermordet – und der Täter muss sich unter den Anwesenden befinden! Durch einen Sturm von der Außenwelt abgeschnitten, gehen die Schnüffler aus Heaven´s Bridge ein weiteres Mal auf Mörderjagd.

 

Morgan Bailey 13 

Autor: Markus Topf
Sprecher: Ulrike Möckel, Joachim Tennstedt, Wolfgang Bahro, Karin Lieneweg, Nana Spier, Michael Bideller u.v.m.
Verlag: Contendomedia
Erschienen: 03/2018
ISBN: 978-3945757673
Spieldauer: ca. 57 Minuten, 1 CD


Die Grundidee der Handlung
Pfarrer Morgan und Pastorin Bailey sind mal wieder gemeinsam unterwegs. Dieses Mal zu einem Krimidinner auf einer unzugänglichen Insel, zu der die Fähre nur alle paar Tage kommt. Es passiert, wie es passieren muss, der vorgetäuschte Mord findet nicht statt, sondern es kommt tatsächlich zu einem echten Todesfall. Die perfekte Gelegenheit für Rose Bailey und Charles Morgan, sofort die Ermittlungen aufzunehmen. Und dann stirbt noch einer der Gäste…

Ein Krimidinner auf einer Insel ist das perfekte Closed-Room-Szenario und ein echter Klassiker für alle Krimifreunde. Auch Morgan & Bailey dürfen so ein Setting nicht einfach auslassen und können sich hier richtig austoben und einen spannenden Fall lösen.


Darstellung des Hörspiels
Ulrike Möckel und Joachim Tennstedt haben als Rose Bailey und Charles Morgan hörbar Spaß an diesem neuen Fall und spielen, was das Zeug hält. Aber auch die übrigen Sprecher gefallen, klingen sie doch alle authentisch und echt. Gut gefallen hat mir vor allem Karin Lieneweg, die man ansonsten als Tante Mathilda bei den drei Fragezeichen kennt, deren Stimme aber erstaunlich wandelbar ist.

Wie immer kommt das Hörspiel ohne übergeordneten Erzähler aus, stattdessen erschließt sich das Geschehen aus den Dialogen und den Hintergrundgeräuschen, die wieder einmal ausgesprochen gelungen eingesetzt wurden. Auch die Musik passt gut zur Atmosphäre und rundet diese ausgesprochen unterhaltsame Folge perfekt ab.


Aufmachung des Hörspiels
Die einzelne CD steckt in einem Jewel-Case, das Cover ist im typischen Morgan & Bailey-Stil gehalten und wird dieses Mal von Rottönen dominiert. Im Vordergrund sieht man eine Lupe sowie eine Pfeife als typische Detektiv-Utensilien, weiter hinten kann man eine Insel erahnen. Innen gibt es das übliche Booklet mit allen wichtigen Angaben zur Produktion sowie verlagseigener Werbung.


Fazit
Immer wieder etwas Neues für das kirchliche Ermittlerduo! Eine spannende, sehr unterhaltsame Folge!


4 5 Sterne


Hinweise
Dieses Hörspiel kaufen bei: amazon.de oder deinem Buchhändler vor Ort

Backlist:
Teil 8: Die letzte Ölung
Teil 9: Der werfe den ersten Stein
Teil 10: Einsatz im Vatikan
Teil 11: Schnee in Paris
Teil 12: Tod in den Hamptons

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S