Smaller Default Larger

 

Wusstet ihr, dass Skinny Norris und Morton etwas gemeinsam haben? Dass Bobs Vater ganze vier und seine Mutter gar keinen Vornamen hat? Wer den Ausdruck »spezialgelagerter Sonderfall« erfand? Und ob Hugenay eigentlich noch einmal aus dem Gefängnis kommt? Die drei ??? haben sich in einem Zeitraum von mehr als 50 Jahren von einer ursprünglich US-amerikanischen Jugendbuchserie zu einem generationenübergreifenden Massenphänomen in Deutschland entwickelt. Dieses Buch fasst nun endlich (fast) alles zusammen, was über die drei Detektive aus Rocky Beach und ihre abenteuerlichen Erlebnisse bekannt ist: Wissenswertes zu allen wichtigen Figuren der Serie, die Hintergründe der Entstehung, Fakten und kuriose Gegebenheiten wie etwa die hypothetische Frage »Wie groß müsste die ›Kleinstadt‹ Rocky Beach eigentlich wirklich sein?«. Ein spannendes Buch für alle Fans von Justus, Peter und Bob.

 

Die Welt der drei Fragezeichen 

Autor: C.R. Rodenwald
Verlag: Riva
Erschienen: 10/2017
ISBN: 978-3742301239
Seitenzahl: 256 Seiten


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
Autor C.R. Rodenwald beschreibt die Entstehungsgeschichte seines Buches wie folgt: „(…) und was wissen wir eigentlich wirklich über die Figuren, die Zentrale und das legendäre Rocky Beach? Natürlich gibt es ein eigenes Wiki und ein paar tolle Fanseiten im Internet – aber ein Buch, das das alles einmal bündelt, habe ich vermisst. Ich habe das Buch also selber geschrieben.“ (S. 5)

Aus dieser Einleitung erschließt sich der Zweck dieses Buches perfekt: Eine umfangreiche Zusammenstellung aller bekannten „Fakten“, quasi ein Lexikon über die wohl berühmtesten jugendlichen Detektive der Welt. Es beginnt mit der Entstehungsgeschichte der Reihe in den USA, den verschiedenen Autoren und ihren doch sehr unterschiedlichen Beziehungen zu den drei Detektiven. Jeder und jede hat seine Lieblinge, hat teilweise Figuren erfunden oder sie wieder „in Rente“ geschickt, den drei Jungs neue Hobbies und der Kleinstadt Rocky Beach neue Schauplätze verpasst. Hierbei bezieht sich Rodenwald zwar überwiegend auf die Buchreihe, auf der die Hörspiele fast ausschließlich beruhen, aber auch Leser, die nur letztere verfolgen, kommen auf ihre Kosten. Allerdings ist dieser Teil in meinen Augen einen Tick zu lang geraten, aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

Im zweiten Teil des Buches widmet sich der Autor der fiktiven Welt der drei Fragezeichen, stellt Überlegungen an, wo genau Rocky Beach eigentlich liegt und wie groß es sein müsste, um alle erwähnten Ort zu umfassen (immerhin gibt es unzählige Eisdielen, ein riesiges Fußballstadion, eine Oper, ein Theater und so weiter – ganz schön viel für eine Kleinstadt!). Dabei stößt er immer wieder auf Ungereimtheiten, die bei einer Serie mit einer derart langen Laufzeit zwangsläufig vorkommen, da gibt es wirklich witzige „Fehler“, zum Beispiel was die Zentrale der Drei angeht.

Auch die Figuren kommen nicht zu kurz und es werden Fragen beantwortet wie „Welche Haarfarbe hat eigentlich Justus?“, „Warum hat Bobs Vater so viele Vornamen?“ und „Hat Bob etwas mit Jelena und wer ist eigentlich Brenda?“ Dass vieles nicht wirklich abschließend geklärt werden kann, ist klar, aber unterhaltsam ist das Ganze allemal.

Stellt sich noch die Frage nach der Zielgruppe des Buches. Für jugendliche Fans ist das Detailwissen über die drei Detektive sicher weniger interessant, stattdessen richtet es sich an alle, die im Kindesalter Berührung mit der Welt der drei Fragezeichen hatten (auch „Kassettenkinder“ genannt) und entweder später wieder zu Fans geworden sind oder aber es immer geblieben sind. Auf jeden Fall sollte es in keinem Regal eines interessierten Fans fehlen.


Aufmachung des Buches
Das fest gebundene Hardcoverbuch ist ein bisschen an das Erscheinungsbild der Kosmos-Bücher der beliebten Serie angelehnt und überwiegend in Schwarz gehalten. Die drei ebenfalls schwarzen Silhouetten der Detektive sind vor einem im Stil der normalen Coverbilder gehaltenen Hintergrund platziert. Innen gibt es zwei große Teile, die sich einerseits mit der Geschichte hinter den Geschichten beschäftigen, andererseits die wichtigsten Figuren und Schauplätze behandeln. Zum Schluss ergänzen noch eine Auflistung der Bücher und Hörspielfolgen sowie ein Register das umfangreiche Werk.


Fazit
Gut recherchiert und mit vielen interessanten Details versehen, macht dieses Buch jedem Fan der drei Fragezeichen riesig Spaß.


4 5 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.de oder deinem Buchhändler vor Ort

Facebook-Seite

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt, ohne dass es dich mehr kostet. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog: