Smaller Default Larger

Egal ob es um den ersten Tag am neuen Arbeitsplatz, einen Opernbesuch, das erste Date, das Treffen mit den Schwiegereltern oder eine Hochzeit geht – immer stellt sich die Frage „Was zieh ich nur an?“. Faschion-Ikone Nina Garcia weiß Rat und schlägt die passenden Kleidungsstücke und Accessoires für jede Lebenslage vor. So ist man immer und überall perfekt angezogen.

 

Der perfekte Look 

Originaltitel: Nina Garcia's Look Book
Autor: Nina Garcia
Übersetzer: Isabella Bruckmaier
Verlag: Mosaik
Erschienen: September 2015
ISBN: 978-3442392773
Seitenzahl: 320 Seiten

Hier geht's zur Leseprobe


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
Egal ob das Vorstellungsgespräch oder das erste Date, der Opernabend oder die Firmenfeier – immer wieder steht frau ratlos vorm Kleiderschrank und verzweifelt an der Wahl des richtigen Outfits. Genau für diese Situationen bietet „Der perfekte Look“ die ideale Lösung. Nina Garcia, die in Deutschland bereits durch verschiedene Mode-Ratgeber bekannt ist, gibt darin die ultimativen Tipps für jede Gelegenheit.

Neben Einleitung und Nachwort beinhaltet das Buch acht Kategorien, von Business bis zur Traumreise, in denen die verschiedenen Anlässe und Gelegenheiten aufgeführt sind. Zusätzlich erleichtert ein Register das Wiederauffinden von Themen und ein kleines Frisuren-Glossar wurde auch ergänzt.

Vom Vorstellungsgespräch bis zur Weinprobe werden alle modischen Gelegenheiten abgedeckt. Zu jedem Unterkapitel hat die Autorin einen kurzweilig geschriebenen allgemeinen Text verfasst. Worauf kommt es in der Situation an? Wie will man wirken und wie kann die Kleidung dabei unterstützen? Unauffällig baut sie dabei neben den Modetipps auch die eine oder andere Lebensweisheit ein. Dazu gibt es Hinweise zur Wirkung von unterschiedlichen Farben, konkrete Kleidervorschriften, die perfekten Handtaschentipps und auch einige Dos und Don‘ts, die das allgemeine Verhalten in der jeweiligen Situation betreffen. So fühlt man sich nach dem Lesen des entsprechenden Abschnitts gut vorbereitet und dürfte tatsächlich ein bisschen erleichtert zum Kleiderschrank zurückkehren. Ergänzend wird der eigentliche Text immer wieder durch Zitate und kurze Exkurse zu berühmten Mode-Regelbrecherinnen aufgelockert. So liest sich das Buch wirklich fast in einem Rutsch weg und es kommt keine Langeweile oder Routine auf. Dazu trägt sicher auch Nina Garcias Schreibstil bei. Sie spricht die Leserin sehr direkt an, schreibt so persönlich, dass man ihr die Tipps alle abnimmt und bringt immer mal wieder ein bisschen Humor unter.

Die ausgewählten Kategorien sind gut getroffen und dürften tatsächlich alle wichtigen Lebenssituationen abdecken. Die eine oder andere Leserin wird mit Vernissage und Opernabend zwar eher wenig anfangen können, aber interessant zu lesen sind auch diese Abschnitte. Grundsätzlich merkt man der Autorin hin und wieder an, dass sie aus einer gehobenen, reichen Gesellschaftsschicht kommt, aber ihre Tipps dürften fast alle auch mit einem kleinen Budget umsetzbar sein. So richtet sich das Buch in finanzieller Hinsicht nicht an eine bestimmte Zielgruppe, sondern an alle modeinteressierten Frauen – und die eine oder andere fühlt sich vielleicht durch das Buch inspiriert, tatsächlich mal eine Weinprobe oder eine Vernissage zu besuchen.


Aufmachung des Buches
Wie auch die anderen Ratgeber von Nina Garcia im Mosaik Verlag erschien „Der perfekte Look“ als Hardcover mit Lesebändchen. Das Cover zeigt verschnörkelte Ornamente, in denen verschiedene Fashion Accessoires zu sehen sind. Für diese wurde ein intensives Rot gewählt. Der Hintergrund ist dezent gestreift und in einem Creme-Gelbton. Dieser gefällt mir nicht so ganz, denn auf den ersten Blick wirkt er ein wenig schmutzig.

Im Buchinneren überzeugen ein weiteres Mal Ruben Toledos Zeichnungen. So werden viele der Themen und Looks dargestellt und das Buch mit passenden Abbildungen aufgelockert. Auch die Textgestaltung, die mit verschiedenen Farben, Schriftarten und Hervorhebungen aufwartet, überzeugt.


Fazit
Auch wenn Nina Garcia rein finanziell ein Leben führt, was sicher nicht jedem möglich ist, bietet ihr neustes Sachbuch „Der perfekte Look“ eine Menge Anregungen und Tipps für jede Frau, wie man mit der Mode zu bestimmten Anlässen und im Alltag spielen kann. Da das Buch sich zusätzlich sehr angenehm liest, kann ich es jeder modeinteressierten Leserin nur empfehlen.


4 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.de oder deinem Buchhändler vor Ort

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S