Smaller Default Larger

Menschen und Erzengel leiden immer noch unter den Nachwirkungen der großen Schlacht. Die Jägerin Ashwini und der Vampir Janvier sollen in einem rätselhaften Mordfall ermitteln. Alles deutet darauf hin, dass die Unsterbliche Lijuan die Tat begangen haben könnte ...

 

Engelsseele HB  Originaltitel: Archangel's Shadows
Autorin: Nalini Singh
Übersetzerin: Dorothee Danzmann
Sprecherin: Elena Wilms
Verlag: Audible
Erschienen: 25.06.2015
ASIN: B00YAKY9Z8
Spieldauer: 989 Minuten; ungekürzte Lesung


Die Grundidee der Handlung
Im vierten Teil der Serie rund um (Erz-)Engel und Vampire standen Honor und Dmitri im Mittelpunkt, diesmal sind es Ashwini und Janvier, während die beiden die Serie tragenden Figuren Elena und Raphael einmal mehr in den Hintergrund des Geschehens treten. Ein bisschen wehmütig ist man zunächst schon, hat man die beiden Engel doch sehr ins Herz geschlossen. Doch Ash und „ihr“ Vampir trösten mit der ihnen eigenen Art schon bald darüber hinweg und man begleitet sie gerne auf ihrem Weg – auch wenn dieser von grausamen Morden begleitet wird. Nalini Singh gelingt es einmal mehr, einen spannenden, wendungsreichen Thriller mit einer herzerwärmenden Liebesgeschichte kombinieren.


Darstellung des Hörbuchs
Zu Beginn des Hörbuchs klingt die Sprecherin Elena Wilms leicht lispelnd, als würde jedes Wort noch ein wenig nachklingen. Da sich dieses Problem jedoch im Laufe des Hörbuchs gibt, ist davon auszugehen, dass es an der Aufnahme und nicht an der Sprecherin selbst liegt. Davon abgesehen liest diese mit gewohnt angenehmer Stimme und ebenso gefühlsbetont, wie die Geschichte emotionsgeladen ist – und Nalini Singh beweist wieder einmal, wie viele Gefühle kurz hintereinander aufkommen können: von abgrundtiefem Abscheu und Hass hin zu erotischer Anziehung und heißem Begehren. Diesmal sind es allerdings nicht Elena und Raphael, die kaum die Finger voneinander lassen können, sondern Ash und Janvier, die sich einander annähern. Das Wechselspiel zwischen neckendem Flirten und sich wieder Zurückziehen ist interessant zu beobachten, die Gründe dafür tief in den Figuren verankert.

Janviers französischer Akzent ist dezent, aber hörbar, sodass er unverwechselbar ist. Auch die weiteren Figuren sind durch ein dezentes Stimmspiel unterscheidbar, wodurch man der spannenden und zugleich erotisch prickelnden Geschichte stets gut folgen kann.


Aufmachung des Hörbuchs
Das Hörbuch ist exklusiv als ungekürzter Download bei audible.de erhältlich; zur Aufmachung gibt es daher nichts weiter zu schreiben.


Fazit
Ein spannender siebter Teil, der wieder all das hat, was man an der „Gilde der Jäger“-Reihe so schätzt: packender Thriller, tiefe Gefühle, knisternde Erotik und lebendige Figuren.


4 5 Sterne


Hinweise
Dieses Hörbuch kaufen bei: amazon.de oder audible.de

Backlist:
Teil 1: Engelskuss
Teil 2: Engelszorn
Teil 3: Engelsblut
Teil 4: Engelskrieger
Teil 5: Engelsdunkel
Teil 6: Engelslied

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S