Smaller Default Larger

Ethan und Cassandra sind das Traumpaar schlechthin. Doch sie sind Schauspieler, und im echten Leben ist das Glück eben kein Bühnenkuss. Jedes Wort von Ethan ist verletzend; jeder Annäherungsversuch von Cassandra endet in einer Katastrophe. Die Schauspieler sind wie Feuer und Eis. Beide sind das, was  der andere braucht, aber nicht haben will. Trotzdem werden sie immer wieder für die Rolle des unsterblich verliebten Paares gecastet. Und wie oft kann man sich auf der Bühne verlieben, ohne auch hinter dem Vorhang das eigene Herz zu verlieren?

 

Bad Romeo Broken Juliet Wohin Du auch gehst 

Originaltitel: Bad Romeo
Autor: Leisa Rayven
Übersetzer: Tanja Hamer
Verlag: Fischer
Erschienen: 07/2015
ISBN: 978-3-596-03322-5
Seitenzahl: 487 Seiten

Hier geht's zur Leseprobe


Die Grundidee der Handlung
Cassie trifft nach vielen Jahren ihre große Liebe Ethan wieder – und muss sich gewaltig am Riemen reißen. Spielen sie doch beide die Hauptrollen in einem Broadwaystück und eine gute Zusammenarbeit ist da wichtig. Wenn da nur nicht ihre Gefühle wären. Die gegenseitige Anziehung ist so stark wie eh und je, sodass es für Cassie zum regelrechten innerlichen Spießroutenlauf wird, Ethan keine reinzuhauen. Doch was im realen Leben nicht funktioniert, das klappt auf der Bühne umso besser – und so bieten die Beiden erneut eine sensationelle Darstellung vor ihrem Publikum, während privat so was wie Eiszeit herrscht, zumindest was Cassie angeht. Ethan ist da eine ganz andere Nummer.

Leicht ironisch und mit einem flotten und zackigen Schreibstil hat die Autorin ihren Roman in Worte gefasst.


Stil und Sprache
Wohin du auch gehst ist ein phänomenal guter Roman, der die Liebesgeschichte von Cassie und Ethan aus der Ich-Perspektive der Protagonistin erzählt. Die Handlung spielt mal in der Vergangenheit von 2007, wo sich die Beiden auf der Schauspielschule kennen und lieben lernen, und mal im Jahr 2013 der Handlungsgegenwart. Viele Tagebucheintragungen von damals, sagenhafte Szenen, eine grandiose Sprache und herrlich schlagfertige Gespräche machen dieses Buch zum reinsten Lesevergnügen.

Im zügigen Lesetempo geht es durch die Geschichte, die Leisa Rayven mit einem unglaublich vielseitigen Wortschatz dem Leser präsentiert. Bei so mancher Szene bricht man unwillkürlich in schallendes Gelächter aus, ob der darin vorkommenden Komik im Dialog bzw. den Gedanken von Cassie. Allein die Probeszene, als Ethan und Cassie die Hochzeitsnacht von Romeo und Julia auf der Schauspielschule durcharbeiten, ist der Knaller. Da gibt die Regisseurin Erika zu den heißen Geschehnissen auf der Bühne ihre trockenen Regieanweisungen dazu, während die beiden Schauspielschüler vor Leidenschaft glühen und Cassie etwas erlebt, was sie bis dahin noch nie erlebte. Einfach zum Brüllen herrlich. Oder die Erarbeitung der berühmten Sterbeszene - Himmel, da hab ich Tränen gelacht ob der Schlussbemerkung von Erika. Kurz gesagt, die Autorin weiß, wie man brillante Szenen und Dialoge kombiniert und darbietet.  

Leisa Rayven packt den Leser von Beginn an mit einem einzigartigen Schreib- und Wortstil. Da glühen buchstäblich die Seiten und der Leser leidet und liebt mit den Figuren so richtig mit. Zwar flacht die Geschichte im letzten Drittel leicht ab (wohl hauptsächlich, weil die Proben so ziemlich beendet sind) und die Probleme der beiden Hauptfiguren überwiegen die Handlung, doch der Stimmung schadet das nicht. Der Cliffhänger am Ende schon eher (nicht negativ gemeint). Musste der sein?


Figuren
Moderne Zeiten bedeuten noch lange nicht, dass die Gefühle sich anpassen – oder es den Liebenden leichter gemacht wird. Oh nein! Das Gefühls-Karussell läuft munter weiter, die Herausforderungen werden nicht weniger und die Mitmenschen machen es auch nicht einfacher.

Was Leisa Rayven hier an unterschiedlichen Charakteren auffährt, das ist schon einmalig. Die Leidenschaft für die Bühne vereint sie alle, aber was da im Einzelnen dahinter steckt, ist vollkommen unterschiedlich und super dargestellt. Während die eine überbehütet in einer intakten Familie aufgewachsen ist und sich auf der Schule nun von dem ewigen Kontrollzwang der Eltern befreit, hat der andere ständig das Gefühl nicht in seine Familie hineinzugehören.

So leicht und unbeschwert wie Cassie daher kommt und sich gibt, so zugeknüpft und kompliziert ist Ethan. Und genau diese Gegensätze ziehen sich magisch an und werden von der Autorin auf das Vortrefflichste gezeigt. Die eine Klassenkameradin möchte lieber heute als morgen mit Ethan etwas anfangen und bekommt die kalte Schulter gezeigt, ein anderer Mitschüler bietet sich so subtil an, dass ihn in dem Punkt keiner ernst nimmt oder die Leiterin der Schule selbst. Die hat eine schonungslos direkte Art und bleibt dabei doch stets niveauvoll und sich selbst treu.

Das Zusammenspiel all dieser Charaktere, egal ob Hauptdarsteller oder Nebenfigur, ist von der Autorin so spektakulär und gelungen in Szene gesetzt, da bleibt dem Leser nichts anderes übrig als einzutauchen, sich mitreißen zu lassen und einfach nur zu genießen.


Aufmachung des Buches
Diese Klappenbroschur sieht in real optisch nicht ganz so schön aus, wie auf dem Bild der Verlagswebseite. Und an die Originalausgabe kommt es, farblich gesehen, schon gar nicht heran. Gold und Rot beherrschen die gesamte Aufmachung. Ein rotes, leicht angeknackstes Herz bildet den Hintergrund für den Buchtitel. Der ist leicht erhoben abgedruckt und glänzt matt, hält man den Titel etwas schräg. Viele rote Splitter scheinen über das komplette Cover zu schweben, was einen schönen Effekt ergibt. Auf der Rückseite steht vor goldenem Hintergrund eine kurze Inhaltsangabe zum Roman.


Fazit
Diese Geschichte liest sich so köstlich, wie Latte Macchiato schmeckt. Wohin du auch gehst muss man einfach gelesen haben. Ein herrlich gelungenes Werk, das an sexy und sagenhaften Szenen, einer tollen Sprache und wunderbaren Figuren einfach nicht zu überbieten ist. Fantastisch!


5 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.de oder deinem Buchhändler vor Ort

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S