Smaller Default Larger

Unsere Wohnungen sind vollgestopft mit Dingen, die uns die Luft zum Atmen nehmen und unser Leben belasten.
Diese Erfahrung macht die Wohnberaterin Constanze Köpp tagtäglich. Sie weiß: Nirgendwo lassen sich Träume leichter ver­wirklichen als in den eigenen vier Wänden.
Um zufriedener und glücklicher zu leben, genügt es oft, uns von überflüssigem Ballast zu trennen und in der Wohnung Platz zu schaffen – für uns selbst und für andere.

 

aufgeraeumt leben 

Autor: Constanze Köpp
Verlag: Knaur
Erschienen: Januar 2014
ISBN: 978-3426786369
Seitenzahl: 208 Seiten

Hier geht's zur Leseprobe


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
Constanze Köpp hat mit „Aufgeräumt leben“ keinen klassischen Ratgeber geschrieben, sondern stattdessen eine Inspirationshilfe und Anregung, das Leben in die eigene Hand zu nehmen und Struktur und Ordnung in die Wohnung zu bringen. Hintergrund ist die Theorie, dass eine aufgeräumte Umgebung uns auch seelisch guttut und ordentliches Ausmisten ein erster Schritt in Richtung eines glücklichen Lebens darstellt. Dies ist eine Theorie, die sich in meinem Leben bisher immer wieder bewahrheitet hat und entsprechend gespannt war ich auf „Aufgeräumt leben“. Leider konnte mich das Buch aber nicht auf ganzer Linie überzeugen.

Den Einstieg macht ein kurzes Vorwort, in dem das Buch selbst erläutert, warum es geschrieben wurde. Dann folgen drei lange Kapitel, die unterschiedliche Namen tragen – „Wohnen – Zuhause“, „Möbelrücken: menschlich, räumlich, therapeutisch“ und „Keine Kompromisse – Sie sind auch keiner!“, aber eigentlich den immer gleichen Inhalt wiederholen. Grundtenor ist, dass wir in unseren Wohnungen aus den verschiedenen seelischen Gründen Gerümpel anhäufen und dass dieser uns nicht gut tut. Für uns selbst sollten wir also regelmäßig ausmisten und nur noch Lieblingsstücke besitzen. Diese und ähnliche Mantras werden gebetsmühlenartig wiederholt und mit verschiedenen Beispielen unterstrichen. Was beim ersten Mal Lesen noch interessant und inspirierend wirkt, ist spätestens bei der dritten Wiederholung leider einfach nur langweilig. Entsprechend musste ich mich ziemlich quälen, um diese drei Kapitel tatsächlich durchzulesen, vieles hab ich auch nur noch überflogen.

Das Durchhalten lohnt sich aber, denn das folgende Kapitel „Aufgeräumt leben – ganz praktisch“ wurde dann wieder interessant. Hier werden Aufräumstrategien für die verschiedenen Wohnbereiche vorgestellt. Immer noch mit einigen der bereits bekannten Mantras, aber tatsächlich auch mit ganz praktischen Tipps, die zum direkt Loslegen inspirieren. Es ist sicher auch hier nichts dabei, was man noch nie zuvor gehört hat, aber viele interessante Hinweise. Gleiches gilt für das folgende Kapitel, „Aufgeräumt leben – in allen Lebenslagen“, in dem das Aufräumkonzept auch auf andere Lebensbereiche übertragen wird.
Den Abschluss bildet schließlich ein allgemeines Kapitel über die Wohnkosmetik und ein kurzes Interview mit Christina Lütgen, beides durchaus interessant.

Der Schreibstil von Constanze Köpp liest sich angenehm und abwechslungsreich. Sie schafft eine gute Mischung aus belehrend-inspirierend und hilfreich. Zu keiner Zeit wirkt es so, als würde sie versuchen, den Leser zu bevormunden.


Aufmachung des Buches
„Aufgeräumt leben“ erschien als Taschenbuch im Knaur Verlag. Das Cover ist in schlichten Weiß- und Grüntönen gehalten und zeigt neben dem farbig hervorgehobenen Titel nur eine Vase mit zwei Blüten darin. Diese einfache Gestaltung wird zwar sicher nicht alle Blicke auf das Buch ziehen, passt aber dafür sehr gut zum Inhalt.

Das Buchinnere ist ebenfalls schlicht gehalten. Die Kapitelaufteilung ist recht grob, dafür gibt es innerhalb der Kapitel noch weitere Unterbereiche, die im fortlaufenden Text mit Überschriften voneinander abgegrenzt werden.


Fazit
Die Idee und insbesondere die praktischen Tipps in den letzten beiden Kapiteln machen „Aufgeräumt leben“ zu einem interessanten, inspirierenden Buch, für all jene, die sich mehr Ordnung in ihrem Leben wünschen. Der Weg zu diesen praktischen Kapiteln ist dank unzähliger Redundanzen jedoch lang und wird wohl eher nur überflogen werden - schade.

 

2 5 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.de oder deinem Buchhändler vor Ort

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S