Smaller Default Larger

Das optimale Multimedia-Paket zum Üben für zu Hause
Barre Workout – dynamisch, sexy und elegant

    • Ein starkes Trio: Die besten Übungen aus Ballett, Yoga und Pilates für eine straffe Figur und schön definierte Muskeln.
    • Minimaler Aufwand, maximale Wirkung: Sie trainieren in kurzer Zeit hocheffizient, präzise und in ihrem eigenen Rhythmus. Spaßfaktor garantiert!
    • Auf der DVD: Abwechslungsreiche Workouts mit drei Kurzprogrammen für spezielle Muskelbereiche sowie zwei Ganzkörpertrainings. Das alles zu heißen Beats. Achtung, macht süchtig!

 

Barre Workout 

Autor: Amiena Zylla
Verlag: Gräfe und Unzer
Erschienen: 09/2014
ISBN: 978-3-8338-4034-0
Seitenzahl: 80 Seiten

Hier geht's zur Leseprobe


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
Amiena Zyllas Schreibstil ist humorvoll und schnörkellos. Da finden Worte wie „Wumms“ oder „Chacka“ ihre Verwendung, und die einzelnen Übungen werden fast schon mit einem Augenzwinkern präsentiert. Schritt für Schritt werden die Bewegungen erklärt und bildhaft dargestellt. Okay, die eine oder andere Übung ist vielleicht nicht auf Anhieb problemlos und fließend durchführbar, aber gottlob gibt es kein Tempodiktat. Und bei den etwas komplexeren Figuren (ja, auch die gibt es) liest man die Anleitung eben mehrfach, und geht die einzelnen Schritte praktisch ein paar Mal durch – bis sie richtig sitzen. Der Weg ist hier das Ziel, und der soll Spaß machen. Die Tatsache, dass Amiena Zylla auf fast allen Fotos ein Lächeln im Gesicht hat, ermuntert zusätzlich, auch wenn die Übungen es größtenteils in sich haben - Muskelkater ist für die Ungeübten vorprogrammiert.

Besonders schön finde ich, dass zu Beginn die wenigen Fachbegriffe sowie Stellungen von der Autorin leicht verständlich und herrlich bildhaft erklärt werden. Da wird einem schnell klar, was ein Plié oder das Power-House ist, und der Begriff Imprint-Position erklärt sich schon fast von selbst. Die kleine Exkursion in die weibliche Anatomie macht das Vorkapitel vollständig und jeder, der gerne etwas für sich und sein Wohlbefinden tun möchte, kann direkt loslegen. Dass bei den Workouts am Ende noch ein gestraffter Körper, definierte Muskeln und eine ins positive veränderte Körperhaltung herauskommen, ist Belohnung und Freude zugleich. Auf der beiliegenden DVD findet alles dann mit Ton und bewegten Bildern statt. Und da man sich über Musikgeschmack bekanntlich streiten kann, soll sich derjenige, dem die Beats nicht gefallen, einfach Kopfhörer aufsetzen und dem eigenen Geschmack folgen.


Aufmachung des Buches
Die Aufmachung dieser Klappenbroschur ist dezent klassisch und zeigt auf dem Cover Amiena Zylla beim Ausüben einer Figur. Ein sanftes Hellblau bildet hier, in Kombination mit der Verlagsfarbe Sonnengelb, eine schöne Harmonie und das Ganze strahlt eine unglaubliche Ruhe aus. Auf der Rückseite kann der Interessierte lesen, was ihn im Inneren erwartet. Besonders schön: am Ende klebt (im wahrsten Sinne des Wortes) eine DVD für alle, die Lust auf rund 70 Minuten Workout in Form von 5 Kurzprogrammen haben. Viele farbige Fotos und ein paar Farbzeichnungen runden die gelungene Aufmachung ab.


Fazit
Der Mix aus Yoga, Pilates und Ballettübungen bringt hier genau das richtige Maß an Spaß, Fitness und Bewegung. Von schweißtreibenden Bauchmuskelübungen über Trainingsspaß mit Wasserflaschen bis hin zu anstrengenden Ballettfiguren ist alles geboten – immer präsentiert mit einem Lächeln und guter Laune.


4 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.de oder deinem Buchhändler vor Ort

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S