Smaller Default Larger

Trainieren ohne Geräte

Lust auf ein rundum schlankes und fittes Leben? Dann ist „Das Women’s Health Workout ohne Geräte“ perfekt für Sie! Hier erfahren Sie, wie Ihr Körper zum Erfolgsgarant auf dem Weg zum Traumbody wird. Denn das Training mit dem eigenen Gewicht ist überraschend effektiv und zugleich unglaublich flexibel. Egal an welchem Ort oder zu welcher Uhrzeit – legen Sie direkt los. Bei über 260 Übungen mit jeweils drei Intensitätsleveln finden sowohl Einsteigerinnen als auch Profis das passende Workout. Zudem bekommen Sie das grundlegende Know-how rund um eine gesunde Ernährung. Lassen Sie Ihre Wunschfigur Wirklichkeit werden – echt easy durch Bodyweight-Training!

  • Ganz einfach zu Hause oder unterwegs trainieren: ohne ein einziges Gerät
  • Mehr als 260 Übungen auf über 500 Step-by-Step-Fotos
  • Motivierende Varianten für Einsteigerinnen und Profis
  • Aktuelle Erkenntnisse zu Ernährung und Fatburning

Martina Steinbach, Jahrgang 1978, ist freiberufliche Journalistin mit dem Schwerpunkt Fitness. Als begeisterte Workout-Expertin lag es für die Wahl-Münchnerin nahe, Hobby und Beruf zu vereinen. Die ehemalige Ressortleiterin eines Frauenfitness-Magazins arbeitet für diverse Fitness- und Lifestyle-Zeitschriften, unter anderem regelmäßig für Women’s Health & Men’s Health.

 

Das Womens Health Workout ohne Geraete 

Autor: Martina Steinbach
Verlag: Südwest
Erschienen: April 2014
ISBN: 978-3-517-08992-8
Seitenzahl: 300 Seiten

Hier geht's zur Leseprobe


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
„Das Women’s Health Workout ohne Geräte“ hat eine klare Zielsetzung, die bereits durch die Inhaltsbeschreibung auf der Rückseite des Titels verdeutlicht wird. Das Werk von Martina Steinbach richtet sich als eine Art Kompendium hinsichtlich Eigengewichtstrainings an Laien, aber auch Profis, die zu jeder Zeit und allerorts fit und gesund sein wollen. Ausreden wie schlechtes Wetter oder zu viele Termine zählen nicht mehr, denn regelmäßige, kurze Einheiten sind bereits der Schlüssel zum Erfolg.

Das Buch ist klar und übersichtlich strukturiert, ein kurzes Inhaltsverzeichnis weist den Weg, ein Verzeichnis der Übungen am Ende des Buchs ermöglicht gezielten Zugriff über Stichworte. Nach einer Einleitung, die informierend mit der Materie vertraut macht, bringt die folgende Trainingslehre in Kapitel 1 sämtliches theoretische Know-how mit, um sich ab Kapitel 2 der Praxis zu widmen. Beine, Po, Rumpf, Bauch und Rücken werden in jeweils eigenen Abschnitten gezielt behandelt, Arme, Schultern und Brust zusammenfassend. In Kapitel 8 erklärt die Autorin schließlich Übungen für ganzen Körpereinsatz. Spezielle Bewegungsabläufe zum Warm-up und Cool-down rahmen in Kapitel 9 das Training ein. Wer sich konzentriert mit einzelnen Körperpartien beschäftigt hat und nun Rundum-Erfolge anvisiert, findet in Kapitel 10 über vierzig Workouts, die zielgerichtet verschiedene Übungen kombinieren und Training gegen Problemzonen und diverse Beschwerden oder zur Leistungssteigerung anbieten. Das beste Sportprogramm taugt allerdings nichts, wenn die Nahrungszufuhr zu wünschen übrig lässt. Abschließend werden die zehn goldenen Regeln gesunder Ernährung, Geheimwaffen einer guten Figur und Nahrungsalternativen aufgezeigt. Mit dem Fit-Food-ABC kann nichts mehr schief gehen.

Auffallend ist im gesamten Buch die gelungene Mixtur aus Wort und Bild. Ein sympathischer Wortlaut bei der Vermittlung von theoretischem Wissen und präzise Anweisungen im Trainingsverlauf, leicht verständliche Erklärungen und fotografierte Momentaufnahmen der Bewegungsabläufe zur Veranschaulichung der Übungen und jede Menge gezielte Hinweise und Hervorhebungen machen die Arbeit mit dem Buch angenehm einfach. Selbst Anfänger und sogar Sportmuffel dürften mit Spaß und Motivation sprichwörtlich die Beine in die Hand nehmen. Für Fortgeschrittene wird es dank Vielfalt an Trainingseinheiten und Intensitätssteigerung der Bewegungsabläufe nicht langweilig. So erreicht Martina Steinbach mühelos eine breit gestreute Personengruppe und bestärkt nachhaltiges Training und Erreichen persönlich gesteckter Ziele.

 
Aufmachung des Buches
„Das Women’s Health Workout ohne Geräte“ erscheint als flexible, großformatige Broschur im Südwest Verlag. Einband und Inhalt sind modern und ansprechend gestaltet. Auf festem Hochglanzpapier wirken die Abbildungen der Schritt-für-Schritt-Anleitungen erfreulich farbintensiv. Der Einsatz verschiedener Schriftattribute sorgt für Lebendigkeit und Übersicht. Der Umschlag ist abwaschbar, was bei sportlicher Betätigung nicht verkehrt ist. Bei dieser gelungenen Aufmachung ist Freude beim Training vorprogrammiert!


Fazit
„Das Women’s Health Workout ohne Geräte“ ist quadratisch, praktisch, gut! In gelungener Kombination aus Theorie und Praxis weckt Martina Steinbach Motivation, den inneren Schweinehund zu überwinden und effektives Eigengewichtstraining in den Tagesablauf zu integrieren. Abwechslungsreiche Übungen eignen sich bei variabler Intensität für Anfänger wie auch Profis. Absolut empfehlenswert!


5 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.de oder deinem Buchhändler vor Ort

Für das vermeintlich starke Geschlecht ebenso im Buchhandel erhältlich: „Das Men’s Health Workout ohne Geräte“ von Oliver Bertram.

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S