Smaller Default Larger

Der Kampf gegen einen abtrünnigen Engel kostete Elena Deveraux fast das Leben. Nur die Liebe des Erzengels Raphael bewahrte die Jägerin vor dem sicheren Tod - und verwandelte sie selbst in einen Engel. Das weckt die Aufmerksamkeit der Unsterblichen Lijuan, der Herrin der Toten. Sie spricht eine Einladung aus, die nicht einmal Raphael ausschlagen kann...

 

Engelszorn HB  Originaltitel: Guild Hunter: Archangels' Kiss
Autorin: Nalini Singh
Übersetzerin: Petra Knese
Sprecherin: Elena Wilms
Verlag: audible
Erschienen: 24.07.2014
ASIN: B00L4HTZEU
Spieldauer: 729 Minuten; ungekürzte Fassung


Die Grundidee der Handlung
Ein Jahr hat Elena Deveraux im Koma gelegen. Als sie aufwacht, ist sie keine Sterbliche mehr, sondern ein Engel. Ihre Liebe zu New Yorks Erzengel Raphael hat ihr nicht nur das Leben gerettet, sondern dürfte noch spannend werden, denn dieser ist überaus besitzergreifend. Doch andere Ereignisse fordern die Aufmerksamkeit Elenas, denn in zwei Monaten gibt die Älteste aller Erzengel, Zhou Lijuan, einen Ball zu Ehren des ersten geschaffenen Engels – zu ihren Ehren. Ein Ball, den Elena womöglich nicht überleben wird. Bis dahin muss sie viel lernen und ihre Kräfte zurück erlangen, denn Schwäche bedeutet den Tod. Und nicht nur Lijuan würde Raphaels Geliebte gerne ins Jenseits befördern …

Nalini Singh lässt Elena nach ihren schweren Verletzungen kaum Zeit zum Luftholen, denn die nächste Bedrohung lauert gleich um die Ecke. Entsprechend spannungsgeladen und temporeich schreitet die Geschichte voran, aber auch die Erotik kommt nicht zu kurz. Die Idee hinter dem Ganzen ist gut umgesetzt und lässt auf weitere spannende Geschichten mit der Gildenjägerin hoffen.


Darstellung des Hörbuchs
Die ersten Minuten klingt die Stimme der Sprecherin Elena Wilms' etwas tief, rau, doch schon bald hat man sich wieder daran gewöhnt - zumal ihre markante Stimme gut zur Hauptfigur Elena Deveraux passt - und taucht voll und ganz in die Geschichte ein. Die unwiderstehliche Anziehungskraft der Erzengel (insbesondere Raphaels) und Vampire - hier sticht Dimitri mit seiner verführerischen Duftnote hervor - wird so eindringlich dargestellt, dass man ihnen glatt selbst verfallen könnte ...

Raphaels besitzeinnehmendes Wesen hat zugleich etwas Abstoßendes als auch Anziehendes, und genau diesem Widerspruch ist Elena vollkommen verfallen. Seine herrische Art hat die Sprecherin gut getroffen, aber auch Elenas im Taumel der Gefühle wechselndes Stimmspiel fängt sie gut ein. Zahlreiche erotische Szenen, in denen Elena mit vor Lust kehliger Stimme spricht - atemlos, erregt -, sind in die spannende Handlung eingeflochten und lockern die grausigen Szenen auf. Hin und wieder erscheinen die aufreizenden Szenen jedoch ein wenig zu viel des Guten, was Nalini Singh jedoch mit dem umfassenden Thriller-Anteil wieder wett macht. Dieses Hörbuch ist ob der blutigen und grausigen Details nichts für Zartbesaitete und sorgt nicht selten für einen Schauder auf Seiten des Zuhörers.


Aufmachung des Hörbuchs
Das ungekürzte Hörbuch ist exklusiv im Downloadportal audible erhältlich und dort - wie bereits gewohnt - für das schnellere Herunterladen in zwei Teile geteilt worden (die natürlich nicht separat erworben werden müssen).


Fazit
Es geht actionreich weiter mit Elena Deveraux und dem Erzengel Raphael. Spannender Thriller und erotische Szenen wurden überwiegend gelungen miteinander verwoben, nur an der einen oder anderen Stelle erscheint es dann doch etwas zu viel bzw. zu gewollt.


4 Sterne


Hinweise
Dieses Hörbuch kaufen bei: audible.de

Backlist:
Teil 1: Engelskuss

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S