Smaller Default Larger

Jeder kann zeichnen lernen

Zeichnen lernen ist einfacher als gedacht. Das nötige Know-how bekommen Anfänger in dieser leicht verständlichen Einführung des bekannten Zeichenpapstes Barrington Barber vermittelt. Er erklärt Ihnen die notwendigen Materialien und die Grundlagen des Zeichnens, bringt Ihnen die wesentlichen Techniken für Stillleben, Pflanzen-, Tier- und Menschenporträts nahe und zeigt, wie Sie Bildkompositionen anlegen. Zum noch besseren Verständnis ist dem Buch eine DVD beigelegt, auf der Barrington Barber alle Techniken detailliert vorführt.

 

Barrington Barbers grosse Zeichenschule 

Originaltitel: The Fundamentals of Drawing
Autor: Barrington Barber
Übersetzer: Anna Christiana Gülicher-Loll
Verlag: Bassermann Verlag
Erschienen: Mai 2014
ISBN: 978-3809431916
Seitenzahl: 207 Seiten


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
In seinem neuesten Werk „Barrington Barbers große Zeichenschule mit DVD“ vermittelt der gelernte Grafikdesigner die klassische Kunst des Zeichnens. Schon seit Jahren gilt Barrington Barber als der Zeichenlehrer schlechthin.

Nach einer kurzen Einführung über Materialien und Arbeitshaltung fängt sofort die erste Übung an, die mit einem Punkt beginnt, in diverse Striche übergeht, über eine Spirale, bis hin zu einem Quadrat aus diagonalen Linien in entgegengesetzter Richtung. Was hier so simpel klingt, ist für einen absoluten Anfänger nicht einfach. Gerade Striche in gleicher Länge zu malen, eine symmetrische Spirale oder auch ein runder Kreis, es mag anspruchslos klingen, aber – probieren Sie es. Sie werden sehen, der erste Kreis ist vermutlich eher ein Oval, an dem der Anfangspunkt den Endpunkt selten trifft. Fortgeschrittene betrachten diese Übungen schlicht als Lockerungsübungen.

Hat man diese Übungen gemeistert, geht es zum nächsten Schritt, dem Zeichnen von einfachen dreidimensionalen Körpern, wie einen einfachen Würfel oder einem Glaskrug, mit Schlagschatten und Schattierungen. Barrington Barber hält für den Zeichenneuling großformatige Zeichnungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen bereit, die leicht nachzuarbeiten sind. Manche Objekte erfordern mehr Geduld, andere hingegen lassen sich mühelos nachzeichnen. Die Mischung an Übungsobjekten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden ist ausgewogen, sodass niemand schnell entmutigt wird und sich Motive für Anfänger und Fortgeschrittene finden lassen.

In jedem Kapitel steigert er den Schwierigkeitsgrad relativ schnell und zeigt zum Beispiel auf, wie man aus einigen grob gehaltenen Strichen eines Menschen in der zeichnerischen Weiterentwicklung nackte Körper in Bewegung bis hin zu Michelangelos David zeichnen kann. Fortgeschrittene finden anspruchsvollere Bilder vor, wie zum Beispiel das zeichnerisch umgesetzte „Ein Sonntagnachmittag auf der Insel La Grande Jatte“ von Serault oder Hoppers „Nachtschwärmer“.

Das Glanzstück des Buches ist die beigefügte DVD. Erfreulicherweise darf Barrington Barber in seiner eigenen Stimme in Englisch reden, zum besseren Verständnis hat der Verlag deutsche Untertitel zugefügt. Barber, ein älterer Mann mit einer angenehmen Stimme, spricht ein sehr klares und langsames Englisch, sodass man ihn auch gut ohne Untertitel versteht und sich auf seine Step-by-Step- Zeichnungen konzentrieren kann. Selbst Barber fängt in seinem Video bei einem Punkt an und geht erst dann in die Diagonalen, bis hin zum Kreis über. Es werden fast alle Übungen aus seinem Buch erläutert. Barber geht chronologisch das Buch durch und fügt ein paar Extraübungen hinzu. Seine Ausführungen sind sehr detailliert und dadurch haben sie einen enormen Lerneffekt. Angehende Hobbyzeichner, die gerne nach „learning by watching“ arbeiten, werden dankbar für diese DVD sein, ausführlicher und besser kann man das Zeichnen nicht erlernen.


Aufmachung des Buches
Das großformatige und schwere Hardcoverbuch ist natürlich voller Zeichnungen und enthält knappe, aber präzise Erläuterungen zur Vorgehensweise. Die DVD beinhalt ein 90-minütiges  Lehrprogramm  und unterteilt sich, analog zum Buch, in sechs Kapitel.


Fazit
Ein wundervolles Buch für Anfänger, die sich nicht entmutigen lassen, wenn der Fortschritt nicht ganz so schnell vonstatten geht, wie man beim Lesen des Buches glauben möchte. Wiederholungen, auch wenn hier nicht explizit erwähnt, sind natürlich eine Grundvoraussetzung.


4 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.de

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S