Smaller Default Larger

Mit der Fasten-Variante ohne Hungern überflüssige Pfunde einschmelzen und aktiv etwas für ihr Wohlbefinden tun.

In diesem Buch finden Sie:

  • Alles Wissenswerte über Ursachen und Symptome bei einer Übersäuerung.
  • Vier Basenfastenprogramme für jede Jahreszeit, kombiniert mit Tipps für einen aktiven Alltag und effektiven Stressabbau.
  • Alltagstaugliche Hinweise für eine genussreiche, basenorientierte Ernährung und einen gesunden Lebensstil

 

Basenfasten 

Autor: Sabine Wacker
Verlag: Graefe und Unzer
Erschienen: 02/2014
ISBN: 978-3-8338-3562-9
Seitenzahl: 126 Seiten

Hier geht's zur Leseprobe


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
In einfachen, klaren Worten ohne Schnörkel zeigt Sabine Wacker die Vorteile des Basenfasten, warum es dem Körper so gut tut, und was der Mensch beim Durchführen dieser Art von Ernährung alles beachten sollte. Eine Vielzahl an leckeren Rezepten (hier ist für jeden Geschmack etwas dabei) erleichtern die Umsetzung und bringen Farbe, Schwung und Spaß in die Küche und auf den Tisch. Aber es bleibt nicht nur bei vielen Tipps zur Ernährungsumstellung, es wird auch auf die Tatsache eingegangen, dass es im Alltag immer mehr zu Stress kommt – Stress, der nicht gut tut und dem gezielt entgegengewirkt werden sollte. Wie das aussehen kann, zeigt die Autorin in ihrem Gesundheitsratgeber Basenfasten sehr anschaulich und vor allem überzeugend.

Die angesprochene Zielgruppe ist jeder Mensch, der sich und seinem Körper Gutes tun will. Dass dabei ein paar Regeln nicht unumgänglich sind, wird schnell klar. Ein Grund, keine Entgiftung zu machen, stellen sie aber nicht dar. Was mich besonders begeistert hat: Sabine Wacker empfiehlt dem Interessierten nicht (wie so viele andere) eine Entgiftungskur nur im Frühjahr zu machen, sie gibt auch andere Jahreszeiten als mögliche Alternative oder zusätzliche Zeit an und schafft somit für den Einzelnen sehr gute Ansätze. Ausreden gibt es auf diese Weise keine mehr – hat doch jede Jahreszeit ihre Vor- und Nachteile und stellt – zumindest essenstechnisch – eine willkommene Abwechslung auf dem Speiseplan dar.


Aufmachung des Buches
Ein Klappenbroschur, das mit einem sehr harmonisch gestalteten Cover punktet. Diverses Obst und Gemüse liegt in einer farblichen Harmonie auf einem Holztisch. Unterschiedliches Getreide und etwas Salz runden das ganze Bild ab. Sieht absolut ansprechend aus und macht Appetit auf mehr. Farbfotos, farbige Zeichnungen und einige Tabellen geben dem Titel im Inneren eine gut überschaubare Aufteilung.


Fazit
Ein sehr ansprechender Gesundheitsratgeber, der mit der Neugier und dem Interesse der Leser spielt und nicht mit besserwisserischen Worten zu überzeugen versucht. Was mich aber am meisten begeistert: selbst der Genuss von Kaffee ist erlaubt, in Maßen zwar, aber immerhin.


4 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.de

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S