Smaller Default Larger

Die Evolutionsbiologie ist eine aufsehenerregende Entdeckungsreise in Vergangenheit und Entwicklungsgeschichte der Lebewesen. Mit den heutigen Methoden von Anatomie, Biogeografie, Paläontologie, Verhaltensbiologie, Biochemie und Genetik steht ein umfassendes Repertoire zur Verfügung, um Antworten auf viele grundlegende Fragen unseres Planeten zu finden.
Wie ist das Leben auf der Erde entstanden? Was führte zum Aussterben der Dinosaurier? Sind wir allein im Universum? Ist der Mensch wirklich die „Krone der Schöpfung“ oder nur ein kleines Rädchen im Getriebe des Lebens? Wie sieht die Zukunft des Menschen und des Lebens auf der Erde aus?
Angefangen mit den Schöpfungsmythen alter Kulturen und den Theorien antiker Philosophen über die Urväter der Evolutionstheorie Charles Darwin und Jean-Baptiste de Lamarck bis hin zu den neuesten Forschungsergebnissen: Entdecken Sie das fantastische Themenspektrum der Evolution, ausführlich dargestellt und eindrucksvoll illustriert.

Dr. Rosemarie Benke-Bursian war nach ihrem Studium der Biologie und ihrer Promotion einige Jahre im wissenschaftlichen Produktmanagement der Industrie tätig. Heute beschäftigt sich die Autorin und Wissenschaftsjournalistin vor allem mit medizinischen und naturwissenschaftlichen Themen und schreibt Fach- und Sachbuchartikel sowie Ratgeber.

  Autor: Rosemarie Benke-Bursian
Verlag: Komet
Erschienen: 2009
ISBN: 978-3-898-36865-0
Seitenzahl: 384 Seiten 


Stil und Sprache
Vollgepackt mit einer Menge Informationen kommt Dr. Rosemarie Benke-Bursians großformatiges Buch über die Evolution daher. Die Autorin geht hier auf alle relevanten Fragestellungen ein und legt damit eine tolle Einführung in ein kompliziertes Thema vor. Gerade im Darwin-Jahr möchte man sich vielleicht nochmal mit der Materie beschäftigen. Wenn die Schulzeit schon einige Jahre zurückliegt, bietet das Buch eine schöne Gelegenheit, sich wieder mit interessanten Fragen zu Evolution und Genetik zu befassen.

Die einzelnen Kapitel sind nicht zu lang und enthalten doch eine Menge Informationen. Die Autorin versteht es, schwierige Sachverhalte in einfachen Worten (soweit das möglich ist) zu erklären. Die Sprache ist nicht wissenschaftlich-verquast, sondern sehr gut verständlich. Das Buch ist flüssig lesbar und damit auch für Laien geeignet.


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
Zahlreiche Abbildungen und eine sinnvolle Untergliederung der einzelnen Kapitel ergeben hier ein schlüssiges didaktisches Konzept. Farbige und fettgedruckte Überschriften helfen, wesentliche Informationen schnell aufzufinden, was z.B. im Kapitel über Genetik sehr hilfreich ist (man hat z.B. die Mendelschen Regeln gleich parat).
Die reiche Bebilderung macht Lust, in dem Buch auch mal zwischendurch zu blättern und einzelne interessante Gesichtspunkte nachzulesen.
Die Informationen werden gut nachvollziehbar und verständlich vermittelt – das Buch macht einfach Spaß, weil es nicht trocken und lehrbuchhaft daherkommt. Man kann eine Menge lernen, übrigens auch sehr viel, das über das übliche Bio-LK-Wissen weit hinausgeht.

Angesprochen werden alle, die sich für naturwissenschaftliche Themen, Biologie und vor allem natürlich Evolution interessieren. Dabei muss man keinerlei Vorkenntnisse mitbringen (naja, lesen sollte man schon können). Das Buch eignet sich auf alle Fälle auch für Schüler, immerhin stehen die Themen Evolution und Genetik ja auch auf dem Kollegstufenlehrplan. Mit seinen Kenntnissen kann man dann garantiert jeden Biologielehrer überraschen.
Aufgrund des ausgefeilten didaktischen Konzepts und der tollen Aufmachung ist Benke-Bursians umfangreiches Evolutionsbuch natürlich auch etwas für Biologielehrer.


Aufmachung des Buches
Das großformatige Buch ist fest gebunden. Auf dem Cover finden sich mehrere Abbildungen, die die Evolution dokumentieren – vom versteinerten Trilobiten bis zum SETI-Projekt. Das Cover wirkt ansprechend, weil es modern aufgemacht ist und auf den umfangreichen Inhalt Bezug nimmt.
Der Innenteil ist reich bebildert. Die farbigen Fotografien sind teilweise auch sehr großformatig und machen aus dem Sachbuch auch noch einen schönen Bildband.


Fazit
Wer eine gute Einführung in die Themen Evolution und Genetik sucht, ist hier richtig. Ich konnte mein Wissen aus Schulzeiten auffrischen und erweitern. Ein gut recherchiertes Buch über ein spannendes Thema. Hier wird einem wieder einmal bewusst, was für Wunder die Natur für uns bereit hält.



Hinweise
Rezension von Sigrid Grün
Herzlichen Dank an den Komet-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Dieses Buch kaufen bei: amazon.de

  • Noch heute ist dieses Evolutionsbuch eines meiner wichtigsten Werke und ich freue mich, dass es auf diesem empfehlenswerten Bücherblog vorgestellt und rezensiert wurde.

    Mein Dank kommt so spät, weil ich erst jetzt bemerkt habe, dass ich hier kommentieren kann.

    Rosemarie Benke-Bursian
    www.rosemarie-benke-bursian.de

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S