Smaller Default Larger

geb.: 1964

Rebecca Gablé, 1964 am Niederrhein geboren, arbeitete nach ihrer Banklehre unter anderem auf einem Stützpunkt der Royal Air Force.
Die Begeisterung für Literatur und Sprache zeigte sich in ihrem ersten Roman. Das Schreiben dieses Romans bereitete ihr so viel Freude, dass sie sich 1990 entschloss, ihren Beruf aufzugeben und sich dem Literaturstudium zu widmen. Während des Studiums kam sie mit der Mediävistik, der Lehre vom Mittelalter, in Berührung und verlagerte ihren Schwerpunkt in diese Richtung.

Nach jahrelanger und enttäuschender Suche, ihren Roman in einem Verlag zu veröffentlichen, gelang es ihr schließlich, ihren Kriminalroman „Jagdfieber“ 1995 bei dem renommierten Verlag Bastei Lübbe zu publizieren, der im darauf folgenden Jahr für den Friedrich-Glauser-Krimipreis nominiert wurde. Sie trat dem Syndikat, einer Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur, bei und war drei Jahre deren Sprecherin.
1996 schließt Rebecca Gablé ihr Studium mit dem Magisterexamen ab und kehrte 1999 und 2000 als Dozentin an die Universität zurück.
Der Durchbruch gelang ihr 1997 mit dem historischen Roman „Das Lächeln der Fortuna“. Seitdem erscheinen alle zwei Jahre historische Romane, die in viele Sprachen übersetzt werden. Als besondere Anerkennung ihres Romans „Die Hüter der Rose“ erhielt sie 2006 den Sir Walter Scott-Preis.
In ihrem neuesten Buch „Von Ratlosen und Löwenherzen – Eine kurzweilige, aber nützliche Geschichte des englischen Mittelalters“, ein Sachbuch, erzählt die Autorin in unterhaltsamer Tradition das Mittelalter neu.


Veröffentlichungen:

Krimis:
- 1995: „Jagdfieber“
- 1996: „Die Farben des Chamäleons“
- 1998: „Das letzte Allegretto“
- 1999: „Das Floriansprinzip“

Historische Romane:
- 1997: „Das Lächeln der Fortuna
- 2000: „Das zweite Königreich“
- 2002: „Der König der purpurnen Stadt“
- 2003: „Die Siedler von Catan“
- 2005: „Die Hüter der Rose
- 2007: „Das Spiel der Könige
- 2009: "Hiobs Brüder"
- 2011: "Der dunkle Thron"

Alle historischen Romane sind auch als Hörbuch erschienen.

Sachbuch:
- 2008: „Von Ratlosen und Löwenherzen – Eine kurzweilige, aber nützliche Geschichte des englischen Mittelalters“


Quellen:
http://www.gable.de/
http://www.wikipedia.de/

Die offizielle Homepage der Autorin: http://www.gable.de/

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S