Smaller Default Larger

Teil 4 der Große Schwerter-Saga: Das große Finale von Simon Schneelocke und seinen Abenteuern

Simon Schneelocke ist entschlossen, mit Prinzessin Miriamel das letzte der Großen Schwerter zu gewinnen und so Prinz Josua zum Sieg gegen die dunklen Mächte Osten Ards zu verhelfen. Welche geheimnisvollen Pläne verfolgt Utuk'ku, die Nornenkönigin? Werden die Großen Schwerter endlich zusammenkommen, wie der wahnsinnige Priester Nisses es vor 500 Jahren vorausgesagt hat? Und welche Rolle nimmt Simon am Ende des großen Abenteuers ein?

 

Der Engelsturm HB 

Originaltitel: To Green Angel Tower Part 2; Memory, Sorrow, and Thorn #4
Autor: Tad Williams
Übersetzer: Verena C. Harksen
Sprecher: Andreas Fröhlich
Verlag: der Hörverlag
Erschienen: 16.12.2013
ISBN: 978-3-86717-980-5
Spieldauer: 1964 Minuten, 4 mp3-CDs; ungekürzte Lesung

Hier geht's zur Hörprobe


Die Grundidee der Handlung

Simon und Prinzessin Miriamel machen sich auf den Weg nach Erchester, genauer gesagt zum Hochhorst - beide in der Hoffnung, dem grausamen Krieg ein Ende zu bereiten. Während Simon Hellnagel, eines der drei Großen Schwerter, aus dem Grab des verstorbenen Hochkönigs holen und Prinz Josua bringen möchte, verfolgt Miriam gänzlich andere Pläne: Sie ist fest entschlossen, mit ihrem Vater - dem Hochkönig und Mitverantwortlichen für den Krieg - zu reden und ihn zur Umkehr zu bewegen. Sie möchte seine menschlichen Gefühle, seine Liebe erwecken und ihm so die Augen für das öffnen, was er seinem Reich und damit der Welt antut. Währenddessen machen sich Josua und sein Heer auf, Verbündete zu gewinnen, um schließlich selbst zum Hochhorst zu marschieren und dem König und seinen unheimlichen Verbündeten den letzten Kampf anzusagen. Doch dann müssen der Troll Binabik, Prinz Josua und die Sithi erkennen, dass die Großen Schwerter eine ganz andere Rolle spielen, als sie die ganze Zeit über angenommen haben ...

Es ist faszinierend, wie sich all die Handlungsstränge, all die – teils auch winzig kleinen – Details, zu einem großen Ganzen verweben und alles eine wichtige Bedeutung in der von Tad Williams erschaffenen Saga beigemessen bekommt. Trotz der ausführlichen Beschreibungen und Nebenstränge ist die Geschichte spannend und packt den Leser bzw. Zuhörer vom ersten bis zum letzten Wort.


Darstellung des Hörbuchs
Andreas Fröhlich geht auch nach 103 Stunden nicht die Puste aus und verwandelt damit den vierten Teil der Großen Saga in ein unvergleichliches Hörerlebnis. Nach einer umfangreichen Zusammenfassung (diese nimmt die ersten 10 Tracks der insgesamt 363 Tracks umfassenden Lesung in Anspruch) des bisherigen Geschehens, geht es mit der spannenden Geschichte weiter. Fröhlichs angenehm ruhige, sanfte Erzählstimme empfängt den Hörer und geleitet ihn durch die gefährlichen Abenteuer, in deren Mittelpunkt der junge Simon steht. Durch die altbekannten Figuren mit ihren charakteristischen Stimmen fühlt man sich sogleich heimisch, Fröhlich versteht es hervorragend, aus einer Lesung ein regelrechtes Ein-Mann-Hörspiel zu zaubern. Es wird geflüstert, getrauert, eindringlich auf andere eingeredet oder auch geblödelt. Die krächzende Stimme eines alten Mannes fängt der Sprecher ebenso authentisch ein wie die langsame, bedachte Art des Unterirdischen Yis-fidri oder den sonderbaren Charakter der Sithi. In dramatischen Szenen – und derer gibt es im großen Finale einige – zieht Fröhlich das Sprechtempo an, sodass die Spannung auf den Hörer überspringt und er gebannt den Ereignissen folgt. Kurz: Eine rundum gelungene Lesung!


Aufmachung des Hörbuchs
Seriengetreu sind die mp3-CDs auch diesmal in einer aufklappbaren Pappverpackung untergebracht, die deutlich stabiler ist, als man meinen möchte. Zudem bietet sie Platz für eine Auflistung der einzelnen Kapitel je CD sowie ein Personenregister. Auf ein ergänzendes Booklet wurde verzichtet.


Fazit
Ein grandioses Finale eines fantastischen Epos'. Nach dem letzten Wort ist man glatt betrübt, dass die Geschichte nun zu Ende ist. Zu gern würde man noch weiter in der von Tad Williams erschaffenen Welt verweilen und der Stimme Andreas Fröhlichs lauschen.


5 Sterne


Hinweise
Dieses Hörbuch kaufen bei: amazon.de

Backlist:
Teil 1: Der Drachenbeinthron
Teil 2: Der Abschiedsstein
Teil 3: Die Nornenkönigin

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S