Smaller Default Larger

Willkommen im Garten von TV-Gärtner Karl Ploberger

Die neue Buchreihe DAS GARTENPORTRÄT präsentiert in jedem Band ausführlich einen eindrucksvollen Garten voller individueller Ideen.

Der Gartenbesitzer schildert seine Erfahrungen, wie es zu diesem Entwurf kam und was er und seine Familie auf dem Weg dorthin alles erlebt haben: auf jeden Fall praxiserprobt, ungemein unterhaltsam und unbedingt nachahmenswert.

Eine spannende Gartengeschichte mit traumhaften Fotos von Ursel Borstell.

 

Ein Garten voller Lebensfreude 

Autor: Karl Ploberger
Verlag: DVA
Erschienen: Februar 2013
ISBN: 978-3-421-03902-6
Seitenzahl: 96 Seiten

Hier geht's zur Leseprobe


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
Der Band ist Auftakt einer neuen Reihe, die für interessierte Gartenfreunde jedes Mal einen anderen Garten eingehend porträtieren wird. Den Anfang macht die imposante, 2.500 qm große Gartenanlage des Buchautors und TV-Journalisten Karl Ploberger, ausgestattet mit Blumen- und Obstwiesen, Gemüsebeeten, Teich und Gewächshaus, im österreichischen Salzkammergut am Attersee gelegen.

Nach einem Vorwort berichtet der vielgereiste, renommierte Autor zunächst ganz allgemein über die 20-jährige Entstehungsgeschichte des Gartens, auf dessen Grundstück auch das Wohnhaus seiner Familie steht, bevor die nachfolgenden Kapitel spezifische Themen aufgreifen wie z.B. verschiedene Bereiche des Gartens, Ernte, Gewächshaus oder Sammlerleidenschaft. Er schreibt sehr lebendig und kurzweilig, so dass das Buch mit den vielen schönen Fotos (dazu gleich mehr) sogar diejenigen Leser anspricht, die nur wenig bzw. oberflächliche Gartenerfahrung mitbringen. Was mir Karl Ploberger, den selbsternannten „intelligenten faulen Gärtner“, auf Anhieb sympathisch machte, war, mit welcher Selbstverständlichkeit er über Pleiten, Fehleinschätzungen und Misserfolge beim „Garteln“ schreibt, aus denen wiederum oft etwas Neues, gänzlich Ungeplantes entstand. Das wird so manchem Hobbygärtner Mut machen. Von Plobergers langjährigem Experimentier- und Erfahrungsschatz kann man natürlich einiges Nützliches lernen, jedoch sollte man dieses „Lesebuch“ auf keinen Fall mit einem Praxisratgeber verwechseln, denn so richtig ins Detail gehen die Ratschläge nicht. Vielmehr ist das Buch als unterhaltsamer, schön bebilderter Ideengeber gedacht.

Ursel Borstells wunderschöne Fotos in meist doppel-, ein- oder halbseitigem Format vermitteln dem Betrachter einen mit viel Liebe und Leidenschaft topgepflegten Garten, der weder eingeengt noch zurechtgestutzt, viel Freiraum zum Wachsen, Gedeihen und Entfalten hat. Sie veranschaulichen den Begleittext, genauso wie sie dem Leser einen entspannten optischen Spaziergang durch Herrn Plobergers grünes Zuhause ermöglichen.


Aufmachung des Buches
Das großformatige gebundene Buch hat einen hochglänzenden Schutzumschlag, zudem silbergraue, feingeriffelte Buchdeckel und mit einer Skizze des Gartens bedruckte Vor- und Nachsatzblätter. Die Papierqualität ist – wie es sich für ein Buch dieser Art gehört – absolut hochwertig: dick und leicht glänzend, so dass die zahlreichen großformatigen Fotos sich wunderbar entfalten können. Der Anhang fällt mit nur einer Seite spärlich aus. Hier werden die abgebildeten Pflanzen sowie Kontaktadresse und Impressum aufgeführt.
Der Schutzumschlag zeigt vorne ein Stück Garten, auf das sein Besitzer ganz besonders stolz ist: die von Englands Gärten inspirierte Blumenwiese mit schneeballgroßem Allium in Violett und Weiß, dazwischen zarte Margeritenblüten. Dagegen kommt die Rückseite ganz schlicht daher mit einem lindgrünen Untergrund, auf dem die Inhaltsangabe aufgedruckt ist, darunter eine angedeutete Banderole aus dicht aneinandergereihten Fotos.


Fazit
Den imposanten Garten des österreichischen Buchautors und TV-Journalisten Karl Ploberger kennenzulernen, lohnt definitiv. Wenn schon nicht persönlich, dann wenigstens durch dieses schön gestaltete Gartenporträt in Buchform.

 
4 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.de

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S