Smaller Default Larger

So viele Bilder, so viele Wörter!
Farbenfrohe Szenen und über 100 verschiedene Gegenstände aus der Welt der Kleinsten gibt es in diesem Buch zu entdecken. Weißt du, wie sie heißen?

 

Meine bunte Welt 

Autor: Hrsg. Coppenrath
Illustration: Sybille Brauer
Verlag:
Coppenrath
Erschienen: Dezember 2012
ISBN: 978-3-649-61230-8
Seitenzahl: 40 Seiten lt. Verlag; im Buch keine Angabe
Altersempfehlung: ab 1 Jahr


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
Das kleine kompakte Pappbilderbuch schafft es, in nur 9 realistischen Alltagsszenen schon so ziemlich das ganze Universum eines Kleinkindes abzubilden:

  • die Küche
  • das Bad
  • das Kinderzimmer
  • der Keller
  • der Garten
  • der Spielplatz
  • der Supermarkt
  • die Stadt
  • der Bauernhof

Ziel ist es, im Buch all das wiederzuerkennen, was das Kind tagtäglich umgibt, und zu lernen, die Dinge beim Namen zu nennen. Dazu werden die wichtigsten Gegenstände (insgesamt 100 lt. Verlag) vergrößert und mit Namen versehen im Anschluss an das Szenenbild auf den nachfolgenden Seiten abgebildet. In der Küche sind dies z.B. die Milch, das Brot, das Lätzchen, der Herd; im Keller die Waschmaschine, der Hammer, die Bohrmaschine, der Autoreifen; im Supermarkt der Einkaufskorb, die Gurken, die Waage, die Brezel … Daraus entwickelt sich sehr schnell ein spannendes Suchspiel. Der rote Trinkbecher mit den weißen Punkten, wo ist der nochmal in der Abbildung? Ah, da steht er auf dem Tisch, gleich neben dem Brotkorb! Die meisten Sachen sind spielend leicht wiederzufinden, doch manchmal wird es auch richtig schwierig, wenn beispielsweise vom ganzen langen Bus nur noch die Frontscheibe mit dem Fahrer zu erkennen ist oder die Spülmaschine mal mit geschlossenem und mal mit geöffnetem Deckel gezeigt wird. Auch das Radieschen kann im Garten sehr schnell mit der Erdbeere verwechselt werden.

Wissbegierige entdecken in den Abbildungen natürlich noch viel mehr als die 100 exponierten Begriffe. Ähnlich den Wimmelbildern wirken die neun Szenenbilder unheimlich lebendig und echt. Man kann sich in sie stundenlang hinein vertiefen, denn sie erzählen auch ohne Worte kleine, spannende Geschichten mit Mama, Papa, zwei Kindern (Junge und Mädchen) sowie einem Hund und einem Kätzchen in den Hauptrollen. Da wird z.B. beim Baden das Kätzchen von dem braunhaarigen Mädchen mit der Duschbrause ganz nassgespritzt, während der Junge auf dem Töpfchen gerade die halbe Klopapierrolle zu sich herabrollt. Im Supermarkt dürfen die zwei Geschwister sogar schon alleine den Einkaufswagen an die Kasse schieben und ihre Einkäufe auf das Band legen, während ihre Mama im Hintergrund noch schnell ein paar Kartoffeln in die Tüte steckt und abwiegt … So oder so ähnlich geht es auch in den anderen sieben Alltagsszenen zu.

Auf der letzten Doppelseite dürfen die ganz Schlauen ihr Gedächtnis auf den Prüfstand stellen. Hier hat man willkürlich einzelne Gegenstände aus dem ganzen Buch herausgepickt, die es nun aufzuspüren gilt.


Aufmachung des Buches
Der Zielgruppe ab 1 Jahr angepasst, handelt es sich hier um ein kleines robustes Pappbilderbuch in quadratischer Form mit abgerundeten Ecken und hochglänzendem Karton. Entgegen vieler ähnlicher Bücher, hielt dieses dem Praxistest stand. Nach 2,5 Wochen intensiven Gebrauchs von zwei Einjährigen, noch keine nennenswerten Abnutzungserscheinungen – und das will wirklich was heißen! Man muss allerdings zugeben, dass das mit seinen 40 Seiten recht dicke und schwere Buch das Äußerste ist, was man dieser Altersgruppe noch zumuten darf, dass sie es selbst herumtragen und damit hantieren können.

Das Cover ist repräsentativ, zeigt es doch original die Bauernhofszene aus dem Innenteil, und wie immer toll bei Coppenrath: auf den ersten Blick die Altersempfehlung rechts oben in der Ecke. Die Rückseite hat neben der Inhaltsangabe noch ein paar abgebildete Gegenstände aus dem Innenteil zu bieten.


Fazit
Statt mit Hilfe vieler einzelner Themenbücher sprechen zu lernen, rate ich zu diesem kompakten Pappbilderbuch, das auf stattlichen 40 Seiten die ganze (Wörter-)Welt des Kleinkinds in sich vereint, deshalb aber nicht mehr kostet. Da Umsetzung und Aufmachung ebenfalls überzeugen, eine unbedingte Kaufempfehlung!


5 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.de

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S