Smaller Default Larger

Umgehen Sie die zahllosen rechtlichen Fallstricke der eigenen Website. Vermeiden Sie kostspielige Abmahnungen und juristische Auseinandersetzungen vor Gericht.

Wer eine Webseite, einen Shop oder einen Blog betreibt, muss sich an unzählige Gesetze und Urteile halten. Dies gilt für private Seitenbetreiber ebenso wie für Unternehmen. Vielen Webmastern fällt es schwer, immer neue Urteile zu finden und zu verstehen oder missverständliche und oft sogar falsche Informationen im Internet umzusetzen. Die Folge sind kostenpflichtige Abmahnungen oder teure Gerichtsprozesse um die eigene Domain, ein fehlerhaftes Impressum oder die Verletzung von Urheberrechten. Die Website wird so zur Kostenfalle.

Das können Sie verhindern! Lesen Sie das E-Book und gestalten Sie Ihre Website endlich rechtssicher!

 

Die rechtssichere Website  Autor: Sören Siebert
Verlag: selbst verlegt
Erschienen: Auflage 2012
ISBN: keine
Seitenzahl: 157 Seiten


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
Diese PDF befasst sich mit der Rechtssicherheit von Webseiten - ein Thema, das bei all den greifenden Gesetzen und nicht selten vor Gericht gegensätzlich entschiedenen Urteilen ein unüberschaubares und mit etwas Pech auch teures Thema ist. Der auf Internetrecht spezialisierte Rechtsanwalt Sören Siebert erleichtert mit dem vorliegenden Praxisleitfaden den Überblick in diesem Paragrafendschungel, wobei er sich bemüht "das berüchtigte 'Juristendeutsch' soweit wie möglich zu vermeiden" (Seite 3). Der Stil Sieberts ist - trotz des sachlich-trockenen Themas - gut zu lesen und wird seiner Anforderung gerecht, das "Juristendeutsch" soweit möglich außen vor zu lassen. Lediglich einige Tippfehler bzw. fehlende Buchstaben und holprige Sätze (die womöglich der Überarbeitung geschuldet sind) lassen den Leser bisweilen stolpern. Leider treten diese zum Ende der PDF immer häufiger auf. Auch die Darstellung fällt nicht immer ganz "sauber" aus wenn es um Aufzählungen geht. Da verirrt sich schon mal ein Absatz bzw. Aufzählungspunkt an eine Stelle, wo keiner hingehört.
Urteile untermauern Sieberts Aussagen, wobei diese nicht schlicht zitiert werden, sondern das Wesentliche gut verständlich zusammengefasst wird. In Kästchen abgedruckte Praxis-Tipps heben zudem Wichtiges hervor. Beispiele verdeutlichen zudem teilweise, was genau gemeint ist.

Im Einzelnen befasst sich das eBook mit folgenden Themen:

  • Domainrecht
  • Markenrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Urheberrecht
  • Haftung für Inhalte
  • Linkhaftung
  • Datenschutz im Internet
  • Anbieterkennzeichnung (Impressumspflicht)
  • Websitetracking, Google Analytics und Google AdSense
  • Facebook, Twitter & Co rechtssicher nutzen
  • Fernabsatzrecht
  • AGB und Onlineshops

Einen expliziten Überblick über den Inhalt ermöglicht das Inhaltsverzeichnis. Dort ist auch direkt die übersichtliche Gliederung des Textes ersichtlich, denn jedes der genannten zwölf Kapitel ist in Unterkapitel gegliedert, wodurch auch ein Direktzugriff auf relevante Themen möglich ist. Ein Stichwortverzeichnis sucht man jedoch vergebens.

Der Autor versucht stets, die verschiedenen Themen verständlich darzustellen, so zum Beispiel das umfassende Markenrecht. Allerdings erscheint es nicht selten verwirrend und - aufgrund unterschiedlicher Rechtsprechung - nahezu unüberschaubar. Dennoch gelingt es Siebert größtenteils, die einzelnen Aspekte auch für Laien verständlich und nachvollziehbar darzustellen. Viele Tipps und Hinweise - wie zum Beispiel zum rechtssicheren Impressum - sind wichtig und hilfreich. Auch Hintergrundwissen - beispielsweise über die Stellung und Haftung des admin.c - sind interessant.

Grundlegendes wie Besonderes wird in diesem Praxisleitfaden angesprochen. Ob nun Privatperson oder Unternehmer - die Infos in diesem eBook sind für beide Seiten wertvoll und können zumindest vor offensichtlichen Fehlern und damit womöglich einhergehenden Abmahnungen schützen.


Aufmachung des Buches
"Die rechtssichere Website" ist lediglich als PDF-Datei erhältlich. Leider ist diese auf dem Kindle nur im Querformat lesbar; im Hochformat fällt die Schrift arg klein aus, sobald man diese vergrößert, fehlen Anfang und Ende des Satzes. Es wäre daher wünschenswert, wenn es diesen Praxisleitfaden künftig auch in weiteren Formaten - wie epub und mobi - gäbe.


Fazit
"Die rechtssichere Website" ist ein kompakter und hilfreicher Leitfaden durch den Paragrafendschungel, dem ein sauberes Lektorat jedoch gut tun würde.


4 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: eRecht24.de

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S