Smaller Default Larger

Ein Taucherboot. Weit draußen in den glitzernden Fluten. Ein letzter Check der Ausrüstung, dann lassen sich die Taucher rückwärts von Bord fallen. Sie begeben sich auf eine Reise ins Ungewisse, zu den letzten unerforschten Gebieten der Erde. Auf welches geheime Leben werden sie in den Tiefen der Ozeane wohl stoßen? Auf bizarre Kreaturen, gefährliche Jäger und superheiße Quellen? Überleben kann hier nur, wer perfekt angepasst ist - geschaffen für einen Lebensraum, der uns fast gänzlich unbekannt ist. Und doch: Folgt man den eigentümlichen Spuren in die Tiefe, so gelangt man zu den Anfängen unseres Lebens ...

 

Das geheimnisvolle Universum der Ozeane 

Autor: Ruth Omphalius
Verlag: Arena
Erschienen: 29.08.2012
ISBN: 978-3-401-06147-4
Seitenzahl: 208 Seiten
Altersempfehlung: ab 11 Jahre


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
Nach dem Inhaltsverzeichnis und einem Vorwort von Frank Schätzing startet dieses erzählende Sachbuch. In einer leicht verständlichen und flüssig zu lesenden Sprache macht die Autorin Kindern ab elf Jahren das Wissen über die Erde und ihre Ozeane schmackhaft. Dabei führt ein kursiv gedruckter, erzählender Text in das Thema des entsprechenden (Unter-)Kapitels ein, bevor es etwas sachlicher, aber nicht weniger interessant weitergeht. Fachausdrücke bleiben dabei nicht aus, werden aber direkt verständlich erläutert. Wahre Begebenheiten machen die Theorie greifbar und lebendig, wie zum Beispiel der "Badeeenten-Unfall" im Jahre 1992 (ab Seite 43) - solch amüsante Details bleiben im Gedächtnis! Ebenso verhält es sich mit den Bezügen zu Klassikern wie "20.000 Meilen unter dem Meer" und modernen Geschichten wie "Fluch der Karibik".

Ruth Omphalius beschränkt sich nicht nur auf die Tiefen der Ozeane, sondern befasst sich auch mit vielem, das damit zusammenhängt. Die Bewohner der Landmassen finden ebenso Erwähnung wie die der Lüfte, die ebenfalls mit dem Meer in Verbindung stehen. So hat auch der Mensch, der nicht unwesentlich zu Veränderungen im Reich des Wassers beiträgt, viel Platz in diesem Buch eingenommen.
Beispielsweise die Bedeutung des Golfstroms, aber auch die des Mondes wissen den Leser in Erstaunen zu versetzen. Es wird allerdings auch deutlich, dass die Menschheit bei vielem - zum Beispiel wie das Wasser auf die Erde kam - nur Vermutungen anstellen kann und es vielleicht nie genau wissen wird. So trifft man in diesem Buch nicht nur auf fundiertes Wissen, sondern auch auf zahlreiche Theorien und Vermutungen. Von anderen Aspekten wünscht man sich hingegen, dass sie nicht der Realität entsprechen würden, wie das sogenannte "Finning", bei dem Haien an Bord des Schiffes die Flossen entfernt und der Körper wieder ins Meer geworfen - und damit das Tier dem qualvollen Tod überlassen - wird. Das schockiert und macht nachdenklich. Auch wenn man den Appell der Autorin aus solchen Zeilen herauslesen kann, wirkt dies doch nie oberlehrerhaft.

Das Buch richtet sich an alle, die etwas über die Entstehung der Welt, insbesondere der Meere, erfahren möchten. Dabei ist es nicht nur für die anvisierte Zielgruppe interessant, auch erwachsene Leser lernen sicherlich noch einiges dazu.


Aufmachung des Buches
Die Klappenbroschur ist thematisch passend und hochwertig gestaltet. Die insgesamt sechs Kapitel werden von einer poppig-orangefarbenen Seite und der Illustration eines Meeresbewohners eingeleitet. Die einzelnen Überschriften innerhalb der Kapitel sind in demselben Orangeton gehalten und wellenförmig angeordnet, die Schriftfarbe ist ein einem dunklen Blau gehalten. Illustrationen begleiten die Texte und visualisieren die abenteuerlichen Lebewesen, wobei die Farben Blau, Grau und Orange dominieren. Am Ende finden sich noch ein Glossar mit wichtigen Begriffen, ein Bildnachweis, Hinweise zu weiterführender Literatur und Internetseiten sowie eine Danksagung der Autorin.


Fazit
Nicht nur für junge Wissbegierige eine interessante Lektüre über die Ozeane dieser Welt und was damit alles in Zusammenhang steht. Empfehlenswert!


4 5 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.de

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S