Smaller Default Larger

Schritt für Schritt zum eigenen Kunstwerk
Dieser umfangreiche Praxiskurs vermittelt Anfängern und Fortgeschrittenen alle wichtigen Techniken des Malens und Zeichnens.

Materialien und Techniken
Experimentieren Sie mit den unterschiedlichsten Materialien und erlernen Sie die Grundlagen der Aquarell-, Acryl- und Ölmalerei sowie des Zeichnens.

Projekte
Detaillierte, einfach nachvollziehbare Projekte zeigen Schritt für Schritt wie Sie Ihre Fertigkeiten vertiefen und gelungene Bilder erschaffen können – mit vielen praktischen Tipps und Beispielen.

Bildergalerien
Stillleben, Landschaften und Porträts professioneller Künstler geben Anregungen für die Entwicklung des eigenen Stils und Ausdrucks.

 

Malen und Zeichnen Der grosse Praxiskurs 

Originaltitel: Complete Painting and Drawing Handbook
Autor: Glynis Barnes-Mellish, Aggy Boshoff, Phyllis McDowell, Lucy Watson
Übersetzer: Andrea Hölzl und Wiebke Krabbe
Verlag: Dorling Kindersley Verlag
Erschienen: August 2011
ISBN: 978-3-8310-1956-4
Seitenzahl: 480 Seiten


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
“Malen und Zeichnen – Der große Praxiskurs” ist ein umfassendes Kompendium zu den Themen Zeichnen, Aquarell- und Ölmalerei. Gleich vier Autoren, Glynis Barnes-Mellish, Aggy Boshoff, Phyllis McDowell und Lucy Watson vermitteln Kenntnisse und Fertigkeiten an interessierte Einsteiger und geben geübten Kreativen darüberhinaus wertvolle Tipps zum Gelingen ihrer Kunstwerke. Der Aufbau des Sachbuchs folgt einer erkenntlichen Linie. Ein ausführliches Verzeichnis weist den Weg durch den Inhalt im Allgemeinen, die Übersichtlichkeit erleichtert zudem die Orientierung innerhalb der Themengebiete. Eine kurze übergreifende Einführung widmet sich der Zielsetzung des Praxiskurses und gibt einen kleinen Ausblick auf Herangehensweise und Umsetzung. Es folgen vier große Abschnitte, die sich jeweils ausgiebig mit einem der genannten Medien beschäftigen.

Den Beginn macht Lucy Watson. Nach einer weiteren Einführung, speziell zum Thema Zeichnen, gibt sie Aufschluss über Materialien und Techniken, die Linie, den Tonwert, die Komposition und die Farbe. Auffällig ist die Leichtigkeit, mit der sie den Interessierten an Kindertage erinnert und mit direktem Bezug zum Alltag, zu ersten künstlerischen Tätigkeiten und einer neuen Sichtweise animiert. Derart motiviert macht auch die nächste Etappe, theoretisches Wissen über Graphit- und Buntstifte, Faser- und Tintenschreiber, Kohle und Kreiden, weitere Hilfsmittel sowie die Beschaffenheit des Papiers bereits Spaß. Illustrationen zu Aussehen und Auftrag der Utensilien und Wirkungsweise des verwendeten Materials in der Praxis wecken Vorfreude auf das eigene Schaffen. Grundlagen zu Formen, Proportionen und dem Aufbau der Zeichnung schulen das Auge. Der richtige Umgang mit dem Tonwert, der Perspektive und der Komposition ist Voraussetzung für eine gelungene Zeichnung. Erklärungen anhand verschiedener Beispiele geben mittels detaillierter Illustrationen Hilfestellung. Geschärfte Beobachtungsgabe und ein individueller Skizzierstil führen schlussendlich zum Erfolg. Frohen Mutes kann sich der Hobbykünstler nun der  Praxis widmen und anhand diverser Projekte, je nach Schwierigkeitsgrad, Step by Step das Gelernte in die Tat umsetzen.

Im Zeichnen bestens geschult, kann sich der Kreative nun Pinsel und Farben zuwenden. Glynis Barnes-Mellish begeistert ihn sogleich mit der einzigartigen Leuchtkraft der Aquarellmalerei. Nach einer Einführung, die die Charakteristika dieser Malkunst hervorhebt und die nächsten Schritte skizziert, liegt besonderes Augenmerk auf Materialien und Techniken, der Farbe, dem Tonwert, der Perspektive und dem Fokus. Im Reigen der Theorie dürfen Fakten zu Aquarellfarben, weiteren Materialien, Pinseln und Papier nicht fehlen. Doch auch der richtige Umgang mit Pinsel und Farbe will gelernt sein! Hilfreiche Experimente zu Pinselhaltung, Farbmischung, -auftrag und -wirkung zeigen die vielfältigen Optionen. Bildaufbau, Komposition und das richtige Skizzieren erzielen bestmögliche Ergebnisse. Um das Gelernte „Nass-auf-Trocken“ oder „Nass-in-Nass“ umzusetzen, schließen sich verschiedene Projekte an, die in mehreren Schritten zum fertigen Bild führen.

Die von Phyllis McDowell dargestellte Acrylmalerei eignet sich insbesondere für Einsteiger, da der Umgang recht einfach und die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt sind. Die Einführung verweist auf Materialien und Techniken, Farbe, Licht, Tiefe und Bildwirkung. Neben Grundsätzlichem zu Farben, Pinsel, Malgründe und sonstigen Hilfsmitteln erklären Tipps und Kniffe, wie besondere Effekte zu erzielen sind. Nicht nur die Farbenvielfalt und -kombination, auch die Komposition und das Skizzieren werden nicht außer acht gelassen. Anhand der folgenden Projekte übt sich der Einsatz der intensiv leuchtenden Acrylfarben.

Zum Abschluss des Buches folgt die Ölmalerei, das Lieblingsmedium renommierter Künstler in ganz Europa, wie die Einführung besagt. Aggy Boshoff möchte vor allem Einsteigern die Angst vor diesem Malstil nehmen, denn Ölfarben lassen sich angenehm verarbeiten und bieten in ihrer Anwendung Facetten in Hülle und Fülle. Materialien und Techniken geben einen Überblick über Utensilien wie Farben, Pinsel, Malmesser und Malgründe. Der geübte Einsatz von Farben und technischen Finessen sowie die Beachtung von Regeln der Komposition und des Skizzierens helfen von der Vorbereitung bis zur Fertigstellung des Gemäldes. Mittels diverser Projekte lernt der Amateurmaler beispielsweise Struktureffekte zu zaubern, räumliche Wirkung zu erzielen oder auch Kontraste zu schaffen.

Die Texte wenden sich in verständlicher Ausdrucksweise direkt an den Leser. Der Hobbykünstler wird allseits ermutigt und erhält viele Anregungen, seine Kreativität zu wecken und auszuleben. Er fühlt sich gut aufgehoben und erhält nachvollziehbare Anweisungen, das Gelesene in die Praxis umzusetzen. Zahlreiche Abbildungen bieten eine große Auswahl an Motiven. Ob Stillleben, Landschaft, Tiere, Technik oder Porträts – die Entstehung jedes Kunstwerks wird Schritt für Schritt anschaulich dokumentiert. Alle vier Medien werden durch Werke großer Meister der Kunst in so genannten Galerien ergänzt, die als Beispiele und der Inspiration dienen. Wichtige Fachbegriffe werden zudem in einem anschließenden Glossar noch einmal zusammenfassend erläutert. Ein Register bietet die Möglichkeit der alphabetischen Stichwortsuche. Zu guter Letzt folgen der Bildnachweis der enthaltenen Zeichnungen und die Danksagungen des Verlags.


Aufmachung des Buches
„Malen und Zeichnen – Der große Praxiskurs“ erscheint in gebundener Form im Dorling Kindersley Verlag. Die Ausstattung des großformatigen Hardcovers ist eine wahre Augenweide! Durchgängig farbige Abbildungen wecken Freude am Umgang mit dem beschriebenen Material und der Umsetzung der beispielhaften Workshops der Autoren Glynis Barnes-Mellish, Aggy Boshoff, Phyllis McDowell und Lucy Watson.
Dank des hochwertigen Papiers kommen Leuchtkraft und Intensität der Farben besonders zur Geltung. Von der formatfüllenden Abbildung bis hin zur Detailaufnahme begeistern die Illustrationen den Betrachter und motivieren, selbst kreativ zu werden.


Fazit
„Malen und Zeichnen“ vereint als Sammelband die beliebten Themen Zeichnen, Aquarell-, Acryl- und Ölmalerei. In Theorie und Praxis werden Grundlagen und Anwendungsbeispiele vermittelt, die Anregungen bieten und motivieren. Glynis Barnes-Mellish, Aggy Boshoff, Phyllis McDowell und Lucy Watson wecken die Leidenschaft jedes Hobbykünstlers, auf Entdeckungsreise zu gehen, auszuprobieren und der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen. Über 2800 Abbildungen veranschaulichen Kenntnisse und Fertigkeiten und schulen das Auge. „Malen und Zeichnen“ ist als umfangreiches Kompendium in hervorragender Ausstattung unbedingt zu empfehlen!


5 Sterne


Hinweise
Rezension von Patricia Merkel
Herzlichen Dank an den Dorling Kindersley-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Dieses Buch kaufen bei: amazon.dealt

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S