Smaller Default Larger

"Ich kann den Kleinen Wagen sehen!" - "Dort der Große Bär!"

Das Sichten von Sternbildern löst bei Kindern große Begeisterung aus. Aber wo genau wohnen eigentlich Sterne und Planeten? Wie sieht ein Raumfahrtanzug aus und was genau macht ein Astronaut?

Die Projektmappe greift diese und andere Fragen in abenteuerlicher Weise auf: Die Kinder lernen Harri, den Astronauten, kennen und erforschen mit ihm gemeinsam Sonne, Mond, Sterne und Planeten. Sie begleiten ihn beim Training und absolvieren rasante Flugübungen. In der Unendlichkeit des Alls kreieren die kleinen Entdecker ihren Traumplaneten, singen, tanzen, kochen leckere Sternen-Suppe und backen köstlichen Sonnenkuchen

„Kita aktiv Sonne, Mond und Sterne – das Weltall begreifen“ bietet 84 kometenstarke Seiten mit vollständig ausgearbeiteten Angeboten zu allen Bildungs- und Erziehungsbereichen, brandneuen Liedern, astronomischen Bastelangeboten u. v. m.

Durch die zahlreichen Kopiervorlagen, die erprobten Anleitungen und die vielen informativen Hinweise lassen sich die Angebote ohne großen Aufwand in Kita, Spielgruppe und Familie praktisch umsetzen.

Inkl. Angeboten für Unter-3-Jährige und Hochbegabte!

Auf geht's zur Ergründung der Geheimnisse unseres Sonnensystems!

 

Projektmappe Sonne_Mond_und_Sterne 

Autor: Maggie Jung
Verlag: Buch Verlag Kempen
Erschienen: Dezember 2011
ISBN: 978-3-86740-305-4
Seitenzahl: 84 Seiten
Altersempfehlung: 2 – 6 Jahre


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
Die Autorin hat sich in dieser Projektmappe "Sonne, Mond und Sterne – das Weltall begreifen" ein sehr komplexes Thema ausgesucht, das für den Kindergarten aufzubereiten keine einfache Aufgabe ist, diese aber mit Bravour gemeistert. Im Gegensatz zu ihrer Mappe "Reise um die Welt" eignet diese sich hier eher für Fachkräfte, weniger für Eltern (obwohl Jung auch sie mit ihrer Arbeit anspricht), da etliche Angebote, wie das "Planetenmobile", doch sehr aufwändig sind.

Die klare Gliederung und Sprache der Vorgängermappe lässt sich auch hier wiederfinden. Die Inhaltsangabe mit den verschiedenen Bildungsbereichen, denen gut verständliche Symbole zugeordnet sind, Vorbemerkungen und Arbeitshinweise, Literatur- und Musiktipps, sowie "astronomische" Ausflugsziele (Planetarien, Planetenwanderwege) nach Bundesländern sortiert und mit Internetadresse versehen, erleichtern die Arbeit mit der Mappe erheblich.

Durch das Thema führt Harri,der Astronaut, der seinen Beruf und Arbeitsalltag in einem Interview erklärt und in den Arbeitsblättern, Bastelvorlagen, meditativen Übungen oder Quartett-Spiele wird darauf immer wieder zurückgegriffen. Darüber hinaus gibt es viele Kopiervorlagen nicht nur für Spiele, sondern auch für z.B. Mandalas. Das Weltall fordert natürlich den Forschergeist der Kinder heraus und Jung bietet einfache physikalische Experimente an, die z.B. die Mondphasen erklären. Die Angebote lassen den Kindern meistens viel Raum für die eigene Fantasie und Kreativität, die ErzieherInnen sind oft eher ModeratorInnen, denn "Vorturner". Aber so soll es ja auch sein. Die Vielfalt der Angebote ist groß und auch für Hochbegabte, die ja häufig vernachlässigt werden, sind wieder herausfordernde Aufgaben dabei, die etwas abgewandelt auch älteren Kindern noch Spaß machen können und sich für das "Große Kindergartenfest" am Ende der Projektwochen eignen.

Mit den Inhalten und auch der zeichnerischen Darstellung bin ich rundum zufrieden. Ein wenig störte mich allerdings, dass es doch einige Druckfehler gibt, die man sicher hätte vermeiden können. Das Verständnis der Arbeitsanweisungen etc. wird dadurch aber nicht beeinträchtigt.


Aufmachung des Buches
Der Ausschnitt der gelb-orangen Sonne mit Protuberanzen dominiert das Cover, davor die acht Planeten unseres Sonnensystems. Die Mappe ist auf der Vorder- und Rückseite vom einem blauen Band umgeben, das mit Sternen und "verschiedenen" Monden geschmückt ist. Die Größe und die Seitenzahl entspricht dem Vorgänger.


Fazit
Auch diesmal legt Jung eine Projektmappe, prall gefüllt mit Ideen, Versuchen, Spielen, Liedern und Rezepten vor, die man getrost empfehlen kann.


5 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.dealt

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S