Smaller Default Larger

Tory Brennan ist die Nichte der berühmten forensischen Anthropologin Tempe Brennan und teilt mit ihr den Instinkt für Verbrechen. Als Tory auf einer Insel die Knochen eines vor 40 Jahren verstorbenen Mädchens findet, will sie mehr wissen. Die Spuren reichen bis in die Gegenwart in ein Labor, in dem Experimente mit einem gefährlichen Parvovirus vorgenommen werden.

 

Originaltitel: Virals #1
Autor: Kathy Reichs
Übersetzer: Knut Krüger
Sprecher: Anna Thalbach
Verlag: cbj audio
Erschienen: 03 /2011
ISBN: 978-3-8371-0775-3
Spieldauer: 415 Minuten, 6 CDs; gekürzte Fassung
Altersempfehlung: Ab 13 Jahre


Die Grundidee der Handlung
Nach dem Unfalltod ihrer Mutter hat das Leben von Tory Brennan einige Veränderungen hinter sich. Nun lebt sie bei ihrem Vater, Christopher Kid Howard, einem Meeresbiologen und Workaholic. Hinzu kommt, dass er auf einer einsamen, ziemlich abgelegenen Insel wohnt, die ausschließlich den Mitarbeitern des Forschungsinstituts und ihren Familien vorbehalten ist. So verwundert es nicht, dass Tory mindestens ebenso viel Sympathie für Hunde wie für Menschen empfindet. Tory selbst erklärt sich, was Hunde angeht, für „nicht zurechnungsfähig“. Als Tory eines Tages mit ihren Freunden, von denen lediglich Ben das „magische Alter“ von 16 Jahren bereits erreicht hat, eine Tour unternimmt, macht die Clique eine seltsame Entdeckung am Strand: eine Erkennungsmarke des Militärs. Mit einiger Mühe finden die jungen Abenteurer heraus, wem sie gehört. Als dann noch menschliche Knochen und ein mit einem mutierten Virus infizierter Wolfshund auftauchen, sind die Jugendlichen mittendrin in ihrem ersten großen Abenteuer, ohne zu ahnen, wie gefährlich es werden wird….


Darstellung des Hörbuchs
Das Hörbuch wird gelesen von Anna Thalbach und hat eine Gesamtlaufzeit von fast 7 Stunden. Die Sprecherin verfügt über eine weiche, angenehme und junge Stimme, die sie lediglich an besonders markanten Stellen gekonnt verändert. Besondere Stärken entwickelt sie vor allem in den unterschiedlichsten Passagen des Hörbuchs. In den actionreichen Passagen des Hörbuchs spricht sie schnell und steigert das Tempo der Handlung fast noch einmal. Dabei bleibt ihre Aussprache aber klar und verständlich, so dass das Hören ein Genuss bleibt und man der Handlung problemlos folgen kann. Die ruhigen Passagen des Hörbuchs, insbesondere Torys Erlebnisse mit den Wolfshunden, liest Frau Thalbach einfühlsam, liebevoll und manchmal geradezu zärtlich. Eine überzeugende Sprecherleistung.

Mir persönlich fiel es allerdings etwas schwer, das Hörbuch einem Genre zuzuordnen. Auf der einen Seite hat es eindeutige und klare Elemente eines Jugendbuches (Gruppenzusammenhalt, Pubertäts-herausforderungen, erste Annäherungsversuche mit dem anderen Geschlecht), auf der anderen Seite lässt sich das Buch sprachlich nicht eindeutig zuordnen. Es gibt Passagen, die sehr jugendsprachlich gehalten sind, dann aber auch wieder Textpassagen, die eher an die forensischen Thriller Kathy Reichs für Erwachsene erinnern. Ob dies an der Romanvorlage, der Übersetzung oder der Bearbeitung der Hörbuchfassung liegt, kann ich nicht sagen. Stellenweise würde ich aber vermuten, dass die Hörbuchfassung für einen 13-Jährigen schwer verständlich ist. Schade, denn diese Jugendserie hat sehr viel Potential.


Aufmachung des Hörbuchs
Das 6 CDs umfassende Hörbuch wird in einer gewöhnlichen Standard-Multi-CD-Box ausgeliefert. Bereits das Cover entpuppt sich als Hingucker. Der Autorenname steht in roten Buchstaben ganz oben. Unmittelbar darunter sieht man zentriert die Röntgenaufnahme einer Hand mit vergleichsweise langen Fingergliedern. Im Zentrum des Covers steht der Titel „Virals“ der ebenfalls wie auf einem Röntgenbild erscheint. Unterhalb davon steht der Untertitel des Werkes, der in demselben Rot geschrieben ist wie der Autorenname. Abschließend findet sich der Sprechername wieder in weißer Schrift. Leider gibt es nur ein spartanisches Booklet dazu, dessen Vorderseite das Cover-Motiv wiederholt, in dessen Innerem sich auf der linken Seite eine deutlich erweiterte Inhaltsangebe des Buches findet, während auf der rechten Seite Kurzbiografien von Autorin und Sprecherin zu finden sind. Die Rückseite des Inlays bleibt Verweisen auf zwei weitere (Jugend) Hörbuch-Produktionen des Verlagshauses vorbehalten. Die CDs selbst sind schwarz gehalten und greifen in Bezug auf Autorin, Titel, Untertitel und Sprecherin die Farbgestaltung des Covers auf, ergänzend finden sich die CD-Nummern in rot und Copyright-Angaben in Silber.


Fazit
Ein gelungener Start in eine neue (Jugend)-Hörbuch-Serie, der Appetit auf mehr macht. Einen halben Stern Abzug gibt es für die kleinen Probleme in der Darstellung des Hörbuchs.


4 5 Sterne


Hinweise
Dieses Hörbuch kaufen bei: amazon.de

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S