Smaller Default Larger

Stellen Sie sich ein neues Leben vor - ein Leben, in dem Sie wirklich frei sind, so zu sein, wie Sie sein wollen. Sie beurteilen sich nicht länger nach dem, was andere über Sie denken.

Stellen Sie sich ein Leben vor, bei dem Sie sich selbst nicht mehr verurteilen und kein Urteil über andere fällen, ohne Furcht vor der Meinung Ihrer Umwelt. Sie akzeptieren sich so, wie Sie sind, und alle anderen auch.

Stellen Sie sich ein Leben vor, in dem es keine Konflikte mehr gibt - nicht mit Ihnen selbst und nicht mit anderen. Sie respektieren sich selbst und jeden anderen. Und Sie werden von allen genauso respektiert.

Don Miguel Ruiz zeigt Ihnen mit dem "Fünften Versprechen" den Weg zu diesem Leben und erklärt die "Vier Versprechen" aus seinem bekannten toltekischen Weisheitsbuch aus neuer Perspektive.

 

 

Originaltitel: The Fifth Agreement
Autor: Don Miguel Ruiz, Don Jose Ruiz
Übersetzer: Sabine Hübner
Verlag: Allegria
Erschienen: Oktober 2010
ISBN: 978-3-7934-2201-3
Seitenzahl: 208 Seiten


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
Nach seinem langjährigen Bestseller "Die Vier Versprechen" liefert Don Miguel Ruiz nun gemeinsam mit seinem Sohn ein weiteres Detail aus der toltekischen Weisheit. Für ihn ist dabei der Begriff "Tolteke" das Gleiche wie der Begriff "Künstler", den er für alle Menschen verwendet, denn sie spielen stets die Hauptrolle in ihrem eigenen Film. Dieses Bild ist es auch, das am eindringlichsten die Ideen wiedergibt, die die Autoren mit ihren Ausführungen untermauern: Der Leser als Hauptfigur in seinem Film, aus dessen Sicht sämtliche anderen Figuren gesehen werden. Versetzt man sich in die Sicht eines anderen, so wird der gesamte Film anders.

Die Vier Versprechen lauten wie folgt: 1. Seien Sie untadelig mit Ihren Worten. 2. Nehmen Sie die Dinge nicht persönlich. 3. Ziehen Sie keine voreiligen Schlüsse. 4. Tun Sie immer Ihr Bestmögliches. Dazu gesellt sich nun noch das fünfte Versprechen: Seien Sie skeptisch, aber lernen Sie zuzuhören.

Der Inhalt des Buches ist sehr gut gelungen, allerdings ist das Inhaltsverzeichnis gegliederter, als dann die späteren Ausführungen. Es gibt einige Wiederholungen von Hinweisen und Tipps, die so wirken, als ob die Autoren frei von der Leber weg geschrieben hätten. Dadurch ist der Flusstext zwar gut zu lesen, verliert sich zwischendurch aber in scheinbar abschweifenden Sequenzen, die die Geduld und Aufmerksamkeit des Lesers strapazieren. Sehr gut wurde die Wiederholung der ersten vier Versprechen umgesetzt, die hier noch einmal vertieft wurden und auch für Leser, die bereits Ruiz' erstes Buch kennen, dadurch neu und frisch klingen. Die Erklärungen zu den Versprechen wurden in grau hinterlegte Kästen gesetzt, deren Länge sich über mehrere Seiten hinzieht. Auch hier gibt es wieder Teile, bei denen das Gefühl aufkommt, dass ausschweifend erzählt wird. Die dazwischen liegenden neuen Ideen und wichtigen Punkte scheinen aber immer wieder durch, so dass der Leser unweigerlich auf diese stößt.


Aufmachung des Buches
Auf dem Cover des gebundenen Büchleins, das im DIN A5-Format vorliegt, ist eine angenehme Mischung aus hellblauem Absatz oben und unten zu sehen, der wie mit Ölfarbe gemalt wirkt. Dazwischen befindet sich eine hinter den Titel versetzte 5, die umgeben ist von weißen Blumen und grünen Blättern. Der Buchrücken zeigt die Inhaltsangabe auf einem von Blau in Orange und wieder in Blau übergehenden Farbverlauf. Entfernt man den Schutzumschlag ist das Buch dunkelblau gebunden, während auf der vorderen Umschlagklappe noch einmal eine ausführliche Inhaltsangabe mit den Vier Versprechen und auf der hinteren eine Biografie mit Bild von Don Miguel Ruiz enthalten ist.


Fazit
Ein faszinierendes Werk, das in die gleiche Ecke schlägt wie "Ich will so werden wie ich bin" von Volker Kitz und Manuel Tusch oder auch "Raus aus dem Geld-Spiel!" von Robert Scheinfeld. Zwischendurch fehlt ein roter Faden und einige Zusammenfassungen oder optisch hervorgehobene Darstellungen hätten nicht geschadet. Die wichtigen Hinweise stechen für den Leser aber klar aus dem Text hervor.


5 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.de

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S