Smaller Default Larger

In einer Wohnung in Reykjavík wird ein Mann tot aufgefunden - mit durchschnittener Kehle. Täter und Opfer scheinen sich gekannt zu haben, denn nichts weist auf einen Einbruch hin. Kommissarin Elinborgs Blick fällt auf einen Kaschmirschal unter dem Bett, der einen merkwürdigen Geruch verströmt. Zudem wird bei dem Opfer ein Narkotikum gefunden, eine so genannte "Date-Rape-Droge". Erlendurs Kollegin ahnt, dass der Mord womöglich die Rache für ein brutales Verbrechen war. Und ihm Freveltaten vorausgingen, die nie gesühnt werden können ...

 

  Autor: Arnaldur Indriðason
Sprecher: Walter Kreye
Verlag: Lübbe Audio
Erschienen: 03/2010
ISBN: 978-3785742822
Spieldauer: 295 Minuten, 4 CDs; gekürzte Fassung


Die Grundidee der Handlung
Der Anblick, der sich der Mordkommission von Reykjavík bietet, ist furchterregend. Als sie in der Wohnung des Opfers eintrifft, zeugen die Spuren von einem wahren Blutrausch. Was war der Auslöser dafür, dass einem harmlosen Telefontechniker die Kehle durchtrennt worden war? Kommissarin Elinborg, die den im Urlaub befindlichen Kommissar Erlendur vertritt, steht vor einem Rätsel. Zwar gibt es schnell Anhaltspunkte für einen möglichen Tatablauf, doch nichts scheint zusammenzupassen. In der Jacke des Opfers wird eine Vergewaltigungsdroge gefunden. Doch wie um alles in der Welt gelangte das Rohypnol in das Blut des Opfers? Und was hat es mit einem Tuch auf sich, dass einen starken Geruch nach Tandori-Gewürz verströmt? Fragen über Fragen, auf die die Polizei zunächst keine Antwort findet. Noch dazu ist der einzige mögliche Zeuge eine ältere Dame, die in ihrer ganz eigenen Welt lebt. Für die Mordkommission beginnt ein Fall, der weit in die Vergangenheit führt und dessen unvorstellbare Auslöser selbst erfahrene Polizisten an die Grenze der Belastbarkeit bringen.


Darstellung des Hörbuches
Das Hörbuch wird gelesen von Walter Kreye, der bereits den im Vorjahr erschienenen Roman "Kälteschlaf" gelesen hat. Der Sprecher macht seine Sache gut. Er versteht es, mit seiner Stimme Atmosphäre und Stimmungen des Buches wiederzugeben - von sachlich kühl, bis emotional melancholisch. Die angenehme Stimme von Walter Kreye erweist sich einmal mehr als sehr vielfältig und toll für Hörbuchproduktionen geeignet. Leider gelingt es der vorliegenden Produktion aber nicht immer, gänzlich zu überzeugen. Die zeitliche Dimension des Buches wechselt sehr oft und sehr schnell. Dies wird nicht immer klar und auch die Verbindungen zwischen beiden Zeitachsen sind an der einen oder anderen Stelle nicht deutlich erkennbar, ergeben aber zum Schluss ein stimmiges Gesamtbild. Ein weiterer Punkt, der an dieser Stelle Erwähnung finden soll, ist, dass sich in der Hörfassung von Frevelopfer Phasen von detaillierten Schilderungen unvorstellbarer, menschlicher Pein mit fast anrührend tiefgründigen Charakterstudien der Personen oder Landschaftsschilderungen Islands abwechseln. Phasen von Spannung und Entspannung stehen in einem, wie ich finde, ausgewogenen Verhältnis.


Aufmachung des Hörbuches
Das Cover des Hörbuches zeigt eine bereiftes Feld, an dessen Ende man noch schemenhaft die Umrisse einiger Häuser erkennt. Am Himmel zieht ein Vogelschwarm vorbei. Das Bild greift eine Atmosphäre auf, die auch für das gesamte Buch prägend ist. Mag das Cover auf den ersten Blick fast idyllisch und einladend wirken, so haben die Weite und die Einsamkeit dieses Bildes doch auch etwas Beklemmendes. Klappt man die CD auf, so findet man links Informationen zum Autor nebst Foto, rechts die Informationen zum Sprecher, ebenfalls mit Foto. Nimmt man die CDs heraus, so findet man unter der ersten CD die obligatorischen rechtlichen Hinweise, unter der zweiten CD ein Zitat aus einer isländischen Saga und unter der dritten und vierten CD jeweils einen Verweis auf eine andere Hörbuchproduktion des Verlagshauses sowie den Klappentext der beworbenen Produktion. Nichts außergewöhnliches, bestenfalls eine durchschnittliche Aufmachung.


Fazit
Ein guter, aber kein überragender Krimi in gelungener Hörbuchfassung.


3 5 Sterne


Hinweise
Dieses Hörbuch kaufen bei: amazon.de

Backlist:
Fall 3: Todeshauch
Fall 4: Engelsstimme
Fall 5: Kältezone
Fall 6: Frostnacht
Fall 7: Kälteschlaf

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S