Smaller Default Larger

Madeleine wählte den Tod. Als eine andere kehrt sie zurück. Alles nur Schwindel?

 

Vertigo HB 

Originaltitel: D'Entre Les Morts
Autor: Pierre Boileau/Thomas Narcejac
Übersetzer: Marianne Caesar
Sprecher: Jens Wawrczeck
Verlag: Vitaphon
Erschienen: 10/2017
ISBN: 978-3942210461
Spieldauer: 344 Minuten, 1 CD; ungekürzte Lesung


Die Grundidee der Handlung
Ex-Polizist Roger Flavières bekommt von einem alten Freund den Auftrag, auf dessen von einer seltsamen Melancholie ergriffenen Ehefrau aufzupassen. Und tatsächlich muss Flavières Madeleine nach einem Selbstmordversuch aus der Seine retten - und verliebt sich in sie. Dennoch kann er nicht verhindern, dass sie sich von einem Kirchturm in den Tod stürzt. Gebrochen flieht er vor dem 2. Weltkrieg aus Paris und kehrt erst Jahre später zurück. Als er in der Wochenschau am Rande einer Parade eine Frau sieht, die Madeleine verblüffend ähnlich sieht, wähnt Flavières sich am Rande des Wahnsinns – und droht den Boden unter den Füßen zu verlieren.

Alfred Hitchcock hat auch diesen, in Deutschland weitgehend unbekannten Roman verfilmt, allerdings die Dramaturgie entscheidend verändert. Die Originalgeschichte entfaltet ihren ganz eigenen Sog, auch wenn sie einige Zeit braucht, um in Schwung zu kommen.


Darstellung des Hörbuchs
Jens Wawrczeck hat sich für seine Hörbuch-Reihe diese Mal einen der bekanntesten Filme Alfred Hitchcocks vorgenommen. Schnell hat man sich an seine „erwachsene“ Erzählstimme gewöhnt, die abseits der Rolle des Peter Shaw von den drei ??? erstaunlich wandelbar ist. So gelingt ihm die Entwicklung Flavières‘ vom eher schüchternen Ex-Polizisten ohne Selbstbewusstsein zum hochnäsigen Kriegsrückkehrer und später zum fast besessenen Liebhaber ganz hervorragend allein über Stimmlage und Tonfall. Die weiteren Figuren charakterisiert er dezent, dennoch weiß man jederzeit, wer gerade spricht. Auch Frauenstimmen gelingen Jens Wawrczeck glaubwürdig, ohne übertrieben zu wirken. Da ist jede Form von Musik oder anderen Effekten überflüssig.


Aufmachung des Hörbuchs
Die mp3-CD steckt in einer aufklappbaren Papphülle, die dieses Mal in einem kräftigen Rosaton gehalten ist. Auf dem Cover sind James Stewart und Kim Novak in „Vertigo“ zu sehen. Das beiliegende Booklet enthält weitergehende Informationen zum Film und zur Buchvorlage.


Fazit
Wieder einmal beweist Jens Wawrczeck ein gutes Gespür – für gute Geschichten und für deren perfekte Umsetzung in ein Hörbuch. Unbedingt empfehlenswert!


5 Sterne


Hinweise
Dieses Hörbuch kaufen bei: amazon.de oder deinem Buchhändler vor Ort

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S