Smaller Default Larger

Der Hexer Geralt von Riva verdient sein Geld mit Kämpfen gegen Ungeheuer aller Art. Über einen Mangel an Aufträgen kann er sich nicht beklagen, denn es gibt genügend Leute, die dringend Hilfe gegen Vampire, Drachen und andere dämonische Wesen brauchen. Als Geralt eines Tages einen Luftgeist befreit, schlägt ihn dieser mit der verhängnisvollen und quälenden Liebe zu der schönen Zauberin Yennefer. Und dann wird Geralts bester Freund schwer verletzt und braucht seine Hilfe ...

 

Der letzte Wunsch HB 

Originaltitel: Ostatnie Zyczenie 
Autor: Andrzej Sapkowski
Übersetzer: Erik Simon
Sprecher: Oliver Siebeck
Verlag: audible
Erschienen: Juli 2017
ISBN: keine ISBN, da audible-Exklusivtitel
Spieldauer: 728 Minuten; ungekürzte Fassung

Hier geht's zur Hörprobe


Die Grundidee der Handlung
Die Zusammenfassung des Verlags entspricht – insbesondere chronologisch gesehen – nicht so ganz den tatsächlichen Handlungen. Andrzej Sapkowski ist mit der fünfbändigen High Fantasy Serie Die Hexer Geralt Saga ein monumentales, ja ein episches Werk gelungen. Nicht zuletzt für Fans, aber auch jedem anderen, der sich für anspruchsvolle Fantasy begeistert, startet nun mit Der letzte Wunsch der erste Teil einer Prequel-Reihe. Die erzählt in 8 Episoden verschiedene, teils in der Vergangenheit, teils in der erzählerischen Gegenwart spielende Episoden zum Hexer Geralt von Riva, die allesamt vor der Hauptreihe angesiedelt sind. Dabei nimmt Sapkowski – trotz oder gerade wegen des hohen literarischen Anspruchs seiner Romane – mit unzähligen, aber unaufdringlichen Anspielungen immer wieder mitteleuropäische Märchen und Mythen aufs Korn. Einfach köstlich!


Darstellung des Hörbuchs
Oliver Siebeck ist ein sehr bekannter Sprecher und hat schon mit seinen Vertonungen der „Hexer Geralt“-Reihe rundum überzeugt, da lag es auf der Hand, dass er auch die Prequel-Reihe liest. Mit seiner sehr angenehmen, lebendig-eindringlichen Stimme setzt er Andrzej Sapkowskis Der letzte Wunsch für die Hörbuchfassung um. Er liest mit Überzeugung, mit Passion, und füllt Figuren wie Handlungen aus. Perfekt fängt er Stimmungen einzelner Szenen ein, nutzt hierfür fast die volle akustische Bandbreite. Sein an sich ausgeglichenes, bedächtig-ruhiges Lesetempo hebt er schon beim Fluchen. In Kampfszenen setzt er noch eines drauf, lässt den Hörer die Dynamik von Schwertkämpfen miterleben und mitfiebern. Emotionen trifft er sehr überzeugend, wobei sein Repertoire von ruhigem Tonfall bis hin zu Schreien oder leisem Flüstern reicht.

Und dies ist auch zugleich mein einziger Kritikpunkt: hebt dieser Stil Oliver Siebeck gegenüber anderen Sprechern noch einmal hervor, so ist es oft schwierig, seinen Lesungen – insbesondere in leisen Sätzen und Passagen – folgen zu können, ohne ständig die Lautstärke des mp3-Players ändern zu müssen. Ob man nun abends vorm Schlafengehen in der Stille seines Schlafzimmers, beim Hausputz oder beim Autofahren mit entsprechenden Umgebungsgeräuschen das Hörbuch genießt: man muss hochkonzentriert lauschen, um eben diese Stellen zu verstehen und nichts zu verpassen – oder eben ständig die Lautstärke regulieren.

Aus der Masse der Figuren sticht natürlich Geralt heraus. Ihn charakterisiert der Sprecher mit leiser, knurriger Stimme, nur selten hebt der Hexer die Stimme. Rittersporns Art, selbst in noch so bedrohlichen Situationen hinterm Berg zu halten, wird hingegen mit selbstbewusster, forscher und kecker Art umgesetzt. Die vielen Nebencharaktere erhalten alle einen individuellen Klang – mal ausgeprägt, mal nur mit feinen Nuancen, doch keine klingt wie eine zweite.


Aufmachung des Hörbuches
Audible bietet das Hörbuch als Download in einer einzelnen Datei an. Die hausinternen Tonformate werden von den meisten mp3-Playern, insbesondere vielen Smartphones und Apple-Geräten wie dem iPod, unterstützt.


Fazit
Wie überrascht und begeistert war ich, als ich erfuhr, dass mit Der letzte Wunsch eine Prequel-Reihe zur Hexer Geralt-Saga startet – die Begeisterung und das Warten hat Andzej Sapkowski wieder einmal mit fantastischen Erzählungen zu Geralt von Riva belohnt. Nicht nur für Fans des Autors ein Muss, auch jedem High Fantasy-Fan eine dringende Empfehlung. Und nun mit dem Prequel eine perfekte Gelegenheit, in die Welt des Hexers Geralt einzusteigen.


4 5 Sterne


Hinweise
Dieses Hörbuch kaufen bei: amazon.de oder deinem Buchhändler vor Ort

Hauptreihe:
Teil 1: Das Erbe der Elfen
Teil 2: Die Zeit der Verachtung
Teil 3: Feuertaufe
Teil 4: Der Schwalbenturm
Teil 5: Die Dame vom See

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S