Smaller Default Larger

 

Top Ten Thursday

 

Eure bisherigen Bücherhighlights aus 2017

 

Diese Woche fragt Steffie beim Top Ten Thursday nach den zehn bisherigen Bücherhighlights aus 2017 :

Natürlich sind das in erster Linie historische Romane, die ich für die Leser-Welt rezensiert habe. Diese Rezensionen könnt Ihr unter den entsprechenden Links nachlesen.

 

Schwert und Krone (Sabine Ebert)

Schwert und Krone Meister der Taeuschung

Schwert und Krone

 

Königlicher Verrat (Cornelia Naumann)

Koeniglicher Verrat

Königlicher Verrat

 

Tell-Mann.Held.Legende (Thomas Vaucher)

Tell

Tell-Mann.Held.Legende

 

Die letzte Gemahlin des Königs (Philippa Gregory)

Die letzte Gemahlin des Koenigs 

Die letzte Gemahlin des Königs

 

Dazu kommen noch drei weitere historische Romane - die auch noch relativ neu sind, aber bisher nicht rezensiert wurden - sowie einer von 2012, den ich aber erst kürzlich gelesen und für sehr gut befunden habe.

                                                                                       Die Festung am Rhein (Maria W. Peter)

Die Festung am Rhein

Die Festung Ehrenbreitstein (erbaut 1817 bis 1828) thront bis heute hoch über Rhein und Mosel. Zum 200-jährigen Jubiläum der Festungsstadt Koblenz entwirft Maria W. Peter ein schillerndes Panorama der Rheinprovinz im 19. Jahrhundert. Preußische Disziplin trifft auf rheinische Lebensfreude.
Bastei-Lübbe - ISBN: 978-3404175192

 

Das dunkle Herz der Welt (Liliana Le Hingrat)

Das dunkle Herz 

Das heutige Rumänien im 15. Jahrhundert: Vladislav Basarab Draco, Ritter des Drachenordens, kämpft um den walachischen Thron seines Vaters. Dabei gerät er in Konflikt mit den Königen von Ungarn und Polen, die, selbst verfeindet, ihren eigenen Anwärter auf den walachischen Thron setzen wollen.
Knaur - ISBN: 978-3426517598

 

Die Schwestern vom Eisfluss (Rebecca Maly)

Die Schwestern vom Eisfluss 

Ein Drama um zwei ungleiche Schwestern: dicht, atmosphärisch, bewegend.
Die karge Landschaft Islands im Winter und die bittere Armut der Bauern bilden einen beeindruckenden Hintergrund für diesen Roman.
Dieses Buch erhielt den Preis der Autorenvereinigung DELIA für den besten Liebesroman 2016
rororo - ISBN: 978-3499272547D

 

                                                                                           Das Spiel des Sängers (Andrea Schacht)

Das Spiel des Saengers

Liebe, Mord und Minnesang … ein märchenhafter Mittelalterschmöker!
Burg Langel im ausgehenden Mittelalter. Seit dem gewaltsamen Tod des Burgherrn Eberhard ist die Lehensnachfolge ungeklärt, und Ritter Ulrich muss die Burg neu vergeben. Eine erlauchte Gesellschaft findet sich ein, und jeder von ihnen erhebt Anspruch auf das Lehen. Bis man sich einig wird, soll Minnesänger Hardo Lautenschläger des Abends für Unterhaltung sorgen. Niemand ahnt, welches Geheimnis Hardo mit Burg Langel verbindet …
blanvalet - ISBN: 978-3442374755

 
Ausserdem zähle ich noch zwei Serien zu meinen "Highlights", die mich beide sehr begeistert haben und die ich hier "gebündelt" vorstellen möchte:

"Die Löwen-Reihe" (Mac P. Lorne)

Die Pranken des LoewenDas Herz des LoewenDas Blut des LoewenDas Banner des Loewen

Die Geschichte von Robin Hood, mal ganz anders, aber wirklich großartig. Sie beginnt mit seinem Großvater und Kaiserin Mathilda und geht dann später mit seinem Vater und Robin selbst weiter. Eleonore v. Aquitanien und ihre Söhne Richard Löwenherz und John sind auch wichtige Figuren und es ist wirklich toll, wie hier gute 150 Jahre englischer Geschichte erzählt werden und wie glaubwürdig und spannend der Autor dabei Fakten und Fiktion verbindet. Ich habe die 4 Bände als E-Books gelesen, aber ab Frühjahr 2018 kommen sie - mit einem abschließenden 5. Teil - innerhalb kurzer Zeit als TB-Ausgabe bei Knaur heraus.

 

"Stockholm-Krimis" (Cilla & Rolf Börjlind)

Die SpringflutDie dritte StimmeDie StroemungSchlaflied

Obwohl ich in der Hauptsache historische Romane, Biografien und Sachbücher lese, darf es zwischendurch auch mal ein Krimi oder Thriller sein. Hier haben mich die 4 Bücher, die das Autorenduo Cilla&Rolf Börjlind bisher veröffentlicht hat, sehr beeindruckt. Ich habe die ganze Reihe innerhalb von 6 Tagen „verschlungen“.
Meine Teamkollegin Eva Hüppen hat sie alle rezensiert und ich kann mich ihrer Meinung in vollem Umfang anschließen.

Die Springflut
Die dritte Stimme
Die Strömung
Schlaflied

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S