Smaller Default Larger

Ein Passagierflugzeug der Malaysia Airlines verschwindet, und dieser Vorfall steht in unmittelbarem Zusammenhang zu Lance Del Montes Auftrag von der SAJ – Special Agents of Justice-Agentur. Es beginnt eine lebensgefährliche Jagd und ein Wettlauf gegen die Zeit, um die Agentur und somit den Weltfrieden zu erhalten. Lance Del Monte ist ein Einzelgänger und die Liebe hat in seinem Leben keinen Platz. Doch als er gezwungen ist, mit der geheimnisvollen Söldnerin Zazouela zusammenzuarbeiten, sieht es so aus, als könnte sie den Schlüssel zu seinem Herzen haben. 

 

Unheilvolle Jagd 

Autor: Alia Cruz
Verlag: Sieben Verlag
Erschienen: August 2016
ISBN: 978-3-864436-11-6
Seitenzahl: 228 Seiten

Hier geht's zur Leseprobe


Die Grundidee der Handlung
Zuerst ist Lance maßlos verärgert über die Söldnerin Zazouela, denn bei ihrer letzten Begegnung hat sie nicht nur das wichtigste Dokument der SAJ gestohlen, sondern schoss eine Kugel und einen Pfeil in Lance und ließ ihn verletzt in der Wüste zurück. Kein Wunder also, dass Lance die Sache persönlich nimmt und nicht lange braucht, bis er sie gefunden hat. Doch Zazouela ist selbst verletzt, wurde ausgeraubt und ihre eigenen Auftraggeber haben ein Mordkommando geschickt. Lance bleibt nichts anderes übrig, als Zazouela und sich zu schützen, wenn er die vermissten Dokumente in die Finger kriegen will. Mit der Gefahr steigen auch die Gefühle und die beiden können sich bald der knisternden Anziehung nicht mehr entziehen …

Ein perfekter Agententhriller wurde temporeich und spannend in Szene gesetzt.


Stil und Sprache
Der Einstieg in den vierten Band der Serie geht nahtlos vonstatten, nur wenig Zeit ist vergangen. Lances Verletzungen sind zwar noch nicht ganz ausgeheilt, aber die Mission ist für ihn persönlich geworden. Bereits das erste Kapitel ist in die verschiedenen Perspektiven aufgeteilt und gibt einen kurzen Überblick aus der Sichtweise der beteiligten Charaktere. Jeweils in der dritten Person führen zahlreiche Figuren in teils kurzen Abschnitten durch die Ereignisse und erzeugen so eine temporeiche Handlung, die sich manchmal beinahe überschlägt.

Die Spannung ist von Beginn weg da und wird durch perfekt gesetzte Spitzen laufend in die Höhe getrieben. Der Schreibstil ist flüssig, temporeich und überträgt auch die Emotionen perfekt. Wie gewohnt bedient sich die Autorin bei einem, diesmal noch immer aktuellen Ereignis um die verschollene Boeing 777 der Malaysia Airlines und bietet eine interessante, fiktive Auflösung der offenen Fragen. Dieser Umstand lässt den Leser zuweilen vergessen, dass es sich hier um einen ausgeklügelten Agententhriller handelt, der aktuelle Ereignisse, bekannte Geheimdienste und Supermächte miteinbezieht.


Figuren
Lance Del Monte, einst gefeierter Hirnchirurg, ist mörderisch sauer, weil er sich von Zazouela hat überraschen lassen und sie ihn verletzt in der Wüste zurückließ. Diese Mission nimmt er persönlich und sowieso ist er diesmal auf sich gestellt. Er muss unbedingt die gestohlenen Legitimationen beschaffen, bevor Zazouela sie ihrem Auftraggeber abliefert. Lance ist ein sympathischer Protagonist mit zahlreichen Talenten.

Zazouela ist eine der gefragtesten, unabhängige Söldnerinnen. Wer gut bezahlt, bekommt alles von ihr geliefert. Viele Geheimnisse um ihre Vergangenheit werden Stück für Stück aufgedeckt und erklären so ihr Verhalten. Ihre Figur hat mir ausgezeichnet gefallen und passt großartig zum starken Lance.

Die Nebenfiguren sind zahlreich, aber nur wenige sind bisher bekannt. Charaktere aus früheren Bänden werden meist nur als kurze Farbtupfer in die Handlung eingebunden. Die meisten neuen Akteure sind aus fremden Geheimdienstkreisen. Sie sind überzeugend und mit den ihrer Rolle entsprechenden Charaktereigenschaften ausgearbeitet.


Aufmachung des Buches
Die Covers der verschiedenen Bände der Serie sind sich alle so ähnlich, dass man sie zuweilen verwechseln kann bzw. den Überblick über die einzelnen Titel verlieren kann. Mir gefallen sie alle. Auch auf der Rückseite sind zahlreiche Blitze vorhanden, die sich vom oberen und unteren Rand zur Mitte hinziehen, wo die Inhaltsangabe auf dem dunkelsten Teil des Bildes abgedruckt ist.


Fazit
„Unheilvolle Jagd“ ist diesmal vor allem ein temporeicher Agententhriller, der die komplette Bandbreite des Genres aufgreift und dabei packend, mit ausgezeichneten Protagonisten und großartigen Emotionen ausgestattet ist.


4 5 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.de oder deinem Buchhändler vor Ort

Backlist:
Band 1: Stürmische Gefahr
Band 2: Feindliches Herz
Band 3: Spiel mit dem Risiko

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S