Smaller Default Larger

Die 1000 schönsten Ziele in Deutschland, Österreich und der Schweiz!
Über 160 neue Ziele • 1000 Farbfotos

Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine Traumreise zu den schönsten Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Lassen Sie sich entführen in verwunschene Landschaften und fantasievolle Luxushotels, erleben Sie architektonische Meisterleistungen, aufsehenerregende Events und historische Sehenswürdigkeiten. Erfahren Sie Wissenswertes über Land und Leute und entdecken Sie die gastronomische Vielfalt, vom edlen Sterne-Restaurant bis zum Gasthof mit deftiger Hausmannskost.
Wie wäre es mit einem Spaziergang auf der längsten Hängeseilbrücke Deutschlands, einer unterirdischen Floßfahrt im Salzbergwerk von Hallein oder einem Besuch des Sherlock Holmes Museums in der kleinen Kirche von Meiringen im Kanton Bern?
Zahlreiche Tipps wecken die Lust auf Reisen zu gehen: zu den 1000 schönsten Zielen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Das ist neu:

  • komplett überarbeitet, neu recherchiert, neu bereist und neu beschrieben
  • über 160 neue, aufregende Ziele
  • viele aktuelle Service-Informationen
  • über 100 Farbfotos und ein neues, farbiges Layout
  • Checkliste mit allen 1000 Reisezielen

 

1000 places to see before you die 

Autoren: Mehrere Reisejournalisten
Verlag: Vista Point
Erschienen: 21. März 2016
ISBN: 978-3-95733-256-1
Seitenzahl: 1168 Seite


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
Vollgepackt mit spannenden Infos und aussagekräftigen Fotografien ist die nigelnagelneue Ausgabe von „1000 Places to see before you die“ ein kurzweilig gestaltetes, kompetentes Nachschlagewerk für alle Reiselustigen, die Deutschland, Österreich oder die Schweiz unsicher machen wollen. Gut recherchiert, mit vielen kurzweilig eingeflochtenen Hintergrundinformationen bekommen die Leser so unbemerkt zu einer Menge „Erfahrungs- und Wissenspunkten“ bei der Lektüre des Reiseführers. Egal ob man Erholung in den Naturparks sucht, Schlösser, Burgen und Museen besichtigen möchte, den Abstieg in tiefe Höhlen mit ihren unglaublichen Tropfsteingebilden wagt oder eine Führung in einer Kreuzfahrtsschiffwerft mitmachen möchte, in diesem Buch findet man viele, ganz spezielle Ausflugsziele für Groß und Klein.

Anschaulich beschrieben und mit allen wichtigen Fakten zu dem jeweiligen Tourenziel und allen möglichen wissenswerten Auskünften versehen, lässt der Guide für das Planen des nächsten Ausfluges keine Wünsche offen. Jedem einzelnen der Plätze - die man unbedingt einmal besucht haben sollte - ist eine ganze Seite gewidmet, die oft nicht nur Hintergrund-, sondern auch Runduminformationen über das Reiseziel verrät und mit einem Farbfoto auch optisch fassbar macht. Die Checkliste zum Abhaken der besuchten Sehenswürdigkeiten am Ende des Buches könnten besonders reiselustige Leser als sehr nützlich empfinden. Auch die Übersichtskarten zeigen auf einen Blick, wo welche größeren Orte zu finden sind.

Der 1997 erstmals erschienenen Reiseführer aus der Reihe „1000 Places To See Before You Die“ wurde völlig neu überarbeitet. Die vorgestellten Plätze mussten sich der strengen Begutachtung der Reisejournalisten des Verlages noch einmal stellen. Daher sind nun alle Plätze, Gebiete und Gebäude ganz neu beschrieben und mit brandaktuellen Infos, wie z.B. Öffnungszeiten Eintrittsgebühren und Kontakttelefonnummern, auf den aktuellen Stand gebracht.

Alle abenteuerlustigen und kulturinteressierten Leser, ob Mann oder Frau, jung oder etwas reifer, der aktive oder eher gemütliche Typ, werden in diesem Reiseführen für sich bestimmt nicht nur eine sehr abwechslungsreiche Aufstellung an spannenden Ausflugs- und Reisezielen finden, sondern auch so manchen "Geheimtipp" entdecken können.


Aufmachung des Buches
Der Titel und die Covergestaltung passen hervorragend zum Buch und unterstreichen das Thema optimal. Die Klappbroschur des Buches ermöglicht auf der Innenseite eine kurze Autorenvita, wie auch ein kurze Einführung in die aktuelle Ausgabe und ein paar Worte zum Buch. Klappt man den Innenflügel des Einbandes auf der Vorderseite nach außen, findet man auf der Innenseite eine Karte von Deutschland. Auf der Hinterseite finden sich auf der außen auf der Innenklappe die Abbildungen der Taschenbuchausgabe, der Sammleredition, sowie ein Tageskalender von „1000 Places To See Before You Die“, während auf der Innenseite des hinteren Einbandes die Landkarte von Österreich und der Schweiz zu finden sind.

1020 Abbildungen bereichern die Beschreibungen, 20 Karten geben einen besseren Einblick. Das Buch beginnt mit einem kurzen Absatz, der sich direkt an die Leser richtet, bevor das übersichtlich gegliederte Inhaltsverzeichnis folgt. Nach einer doppelseitigen Einleitung geht’s auch schon mit Deutschland los. Den Abschluss bilden ein ausführliches Register, aufgeteilt in Deutschland, Österreich und Schweiz, die Checkliste zum Abhaken, sowie ein paar linierte Seiten für persönliche Anmerkungen. Alles wurde kurzweilig, übersichtlich und interessant gestaltet, da stört es auch nicht, dass die Werbung von Sachsen-Anhalt zwischen die österreichischen Seiten gerutscht ist.


Fazit
"Wenn Einer eine Reise tut, dann kann er was erleben ..." und mit diesem Buch im Rucksack garantiert wesentlich mehr als ohne. Für alle Wanderfreunde, Kulturgenießer, Actionfreaks, Kunstliebhaber und Reiselustigen jeden Alters, kurz: für alle unternehmungsfreudigen Leser, die nicht immer gleich in die Ferne schweifen wollen,  ist dieser großartige Reiseführer nicht nur Ideenbringer, sondern Leitfaden und Geheimtipp zugleich!


5 Sterne


Hinweise
Dieses Buch kaufen bei: amazon.de oder deinem Buchhändler vor Ort

  • Keine Kommentare gefunden

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S