Smaller Default Larger

Falsche SchwesternFalsche Schwestern (Cat Clarke)

Vor 13 Jahren verschwand meine Schwester. Jetzt ist sie wieder da. Nichts ist, wie es war.

Stell dir vor, du hast deine Schwester verloren. Kidnapping. Seit der Entführung vergehen deine Eltern vor Kummer. Das Loch, das deine Schwester in der Familie hinterlassen hat, ist immer schmerzhaft präsent. Alles fällt auseinander. Stell dir vor, deine Schwester taucht plötzlich wieder auf. 13 Jahre später! Bei deinen Eltern ist die Freude riesig. Alle scheinen glücklich, aber sie drängt sich so in den Mittelpunkt, dass für dich kein Platz mehr ist. Sogar deinen Freund spannt sie dir aus. Doch dann passiert etwas, das alles verändert.

Zur Rezension ...

 


Red RisingRed Rising – Im Haus der Feinde (Pierce Brown)

Immer war Darrow stolz darauf, als Minenarbeiter auf dem Mars den Planeten zu erschließen. Bis er herausfindet, dass die Oberschicht, die Goldenen, längst in Saus und Braus leben und alle anderen ausbeuten. Unter Lebensgefahr schließt er sich dem Widerstand an und lässt sich selbst zum Goldenen verwandeln. Nun lebt er mitten unter seinen Feinden und versucht, die ungerechte Gesellschaft aus ihrer Mitte heraus zum Umsturz zu bringen. Doch womit Darrow nicht gerechnet hat: Auch unter den Goldenen findet er Freundschaft, Respekt und sogar Liebe. Zumindest solange ihn niemand verrät. Und der Verrat lauert überall.

Zur Rezension ...

 

 

Unheilvolle Jagd

Unheilvolle Jagd (Alia Cruz)

Ein Passagierflugzeug der Malaysia Airlines verschwindet, und dieser Vorfall steht in unmittelbarem Zusammenhang zu Lance Del Montes Auftrag von der SAJ – Special Agents of Justice-Agentur. Es beginnt eine lebensgefährliche Jagd und ein Wettlauf gegen die Zeit, um die Agentur und somit den Weltfrieden zu erhalten. Lance Del Monte ist ein Einzelgänger und die Liebe hat in seinem Leben keinen Platz. Doch als er gezwungen ist, mit der geheimnisvollen Söldnerin Zazouela zusammenzuarbeiten, sieht es so aus, als könnte sie den Schlüssel zu seinem Herzen haben.

Zur Rezension ...

 

 

Die kleine Schusselhexe und der Drache

Die kleine Schusselhexe und der Drache (Anu Stohner / Herinke Wilson)

Aufregung im großen Hexenwald! Ein Drache schwebt über den Bäumen, und als die Hexen ihn verjagen wollen, speit er Feuer. Danach sind alle Hexenbesen verkohlt. Oder nein, nicht alle: Der Besen der kleinen Schusselhexe ist noch heil. Kann sie ganz allein den Drachen in die Flucht schlagen? Der Hexenspruch dafür ist kinderleicht – sie darf ihn nur nicht verschusseln!

Zur Rezension ...

 

 

Claire

Claire (Ally Taylor)

Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für Frauen, die frisch in die Stadt gekommen sind, um ihre Träume zu jagen oder vor ihrer Vergangenheit zu fliehen. Weg vom College oder der Universität, weg von der Familie, weg von der alten Liebe, die nicht gehalten hat ... bereit für alles, was jetzt kommt.

Zur Rezension ...

 

 

Totenfang

Totenfang (Simon Beckett)

Seit über einem Monat ist der 31-jährige Leo Villiers spurlos verschwunden. Als an einer Flussmündung zwischen Seetang und Schlamm eine stark verweste Männerleiche gefunden wird, geht die Polizei davon aus, Leo gefunden zu haben. Der Spross der einflussreichsten Familie der Gegend soll eine Affäre mit einer verheirateten Frau gehabt haben, die ebenfalls als vermisst gilt: Leo steht im Verdacht, Emma Darby und schließlich sich selbst umgebracht zu haben. Doch David Hunter kommen Zweifel an der Identität des Toten. Denn tags darauf treibt ein einzelner Fuß im Wasser, und der gehört definitiv zu einer anderen Leiche.

Zur Rezension ...

 

 

Evolution Die Stadt der Ueberlebenden

Evolution: Die Stadt der Überlebenden (Thomas Thiemeyer)

Eine Gruppe von Austauschschülern muss auf dem Weg in die USA notlanden. Als Jem und Lucie die Landebahn des Denver Airports betreten, ist die Welt plötzlich nicht mehr, wie sie war: Der Asphalt überwuchert, das Terminal menschenverlassen, lauern überall Gefahren. Vor allem Tiere haben es auf die Neuankömmlinge abgesehen. Was ist bloß geschehen? Auf der Suche nach Antworten erfahren die Jugendlichen von ein paar letzten Überlebenden in einer verschollenen Stadt. Doch wie sollen sie die erreichen, wenn die ganze Erde sich gegen sie verschworen hat? Ein atemberaubender Wettlauf beginnt – denn überleben können nur die Stärksten.

Zur Rezension ...

 

Hase und Maus suchen ein Zuhaus

Hase und Maus suchen ein Zuhaus (Rosalinda Kightly)

Der Hase und die kleine Maus suchen ein Zuhause. Aber wo wird das sein? Schau durch die Gucklöcher in diesem stabilen Spielbuch und finde es heraus!

Zur Rezension ...

 

 

 

anonym

anonym (Ursula Poznanski & Arno Strobel)

Du verabscheust deinen Nachbarn? Du hast eine offene Rechnung mit deiner Ex-Frau? Du wünschst deinem Chef den Tod? Dann setze ihn auf unsere Liste und warte, ob die anderen User für ihn voten. Aber überlege es dir gut, denn manchmal werden Wünsche wahr ...

Zur Rezension ...

 

 

 

Die Null ist eine seltsame Zahl

Die Null ist eine seltsame Zahl (Henriette Boerendans)

Dieses Kunstwerk von Heriette Boerendans beweist, dass ein Zählbuch etwas ganz Besonderes sein kann. Anhand der Jungen, die ein Elefant, ein Eisbär oder ein Tiger bekommt, lernen die Tiere das Zählen und erfahren eine Menge interessanter Dinge über die Tiere.

Zur Rezension ...

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S